Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
MSI

Das MSI 2016 findet in Schanghai statt

Sei dabei, wenn die regionalen Champions im Rahmen unserer internationalen Duelle in China aufeinandertreffen. Das League of Legends Mid-Season Invitational 2016 (MSI) findet vom 4.–15. Mai im Shanghai Oriental Sports Center statt.

Sei dabei, wenn die regionalen Champions im Rahmen unserer internationalen Duelle in China aufeinandertreffen. Das League of Legends Mid-Season Invitational 2016 (MSI) findet vom 4.–15. Mai im Shanghai Oriental Sports Center statt.

Bei unserer ersten größeren internationalen Veranstaltung in China seit dem All-Stars-Spiel 2013 bekommen wir einige der besten Teams der Welt zu Gesicht, die in den zwei Spielwochen ihre jeweiligen Regionen vertreten. In Schanghai vermischt sich das Topmoderne mit dem Traditionellen und so bietet die Stadt eine elektrisierende, urbane Kulisse für die spannenden, regionsübergreifenden Begegnungen des MSI 2016.

Nach dem letztjährigen MSI wollten wir mehr Partien sehen, in denen die Regionen gegeneinander spielen, und deshalb spielt in der Gruppenphase vom 4.–8. Mai jeder zweimal gegen jeden. Nach der Gruppenphase geht es vom 13.–15. Mai weiter zum Halbfinale und dann zum Finale, jeweils im Format „Bester aus 5“ (Ba5). Ein einziges Team wird das Turnier erhobenen Hauptes mit dem Titel „MSI-Champion“ verlassen.

Details

Veranstaltungsort: Shanghai Oriental Sports Center

Datum:

4.–8. Mai:  Gruppenphase

13.–15. Mai: K.-o.-Phase

Format:

Gruppenphase – Jeder gegen jeden, Hin- und Rückspiel

K.-o.-Phase – Ba5, Bracket mit K.-o.-System

Teilnehmer: Gewinner des Frühjahrs-Splits der NA LCS, EU LCS, LPL, LCK und LMS, sowie ein Jokerplatz, um den beim International Wild Card Invitational vom 16.–23. April in Mexico City gespielt wird.

Eintrittskarten: Auf lolesports.com gibt es in den kommenden Wochen mehr Infos zu den Eintrittskarten.

Aus welcher Region kommt wohl unser nächster MSI-Champion? Verfolge, was beim Frühjahrs-Split abgeht und wie die Teams um die Chance kämpfen, ihre Region beim MSI 2016 vertreten zu dürfen.