Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
worlds

Gruppe D - Origen räumt auf

Was in der letzten Woche in Gruppe D passiert ist, hat niemand erwartet. Origen blieb ohne eine einzige Niederlage. LGD Gaming, das Top-Team aus China, verweilt am unteren Ende der Tabelle. Ist ein 6:0 für Europa möglich? Origen

Origen verlieh Europas Träumen Form, als sie in der letzten Woche ohne eine einzige Niederlage ihre Gruppe dominierten. Jetzt heißt es weiterhin Leistung zu zeigen, denn KT Rolster, Team SoloMid und LGD Gaming sind ihnen hart auf den Fersen. Wer wird die Spiele für sich entscheiden? Wird LGD Gaming ihre Ehre wiederherstellen können?

Worlds

Worlds

Origen gegen KT Rolster
Wann: Samstag, 10.10., ca. 16 Uhr

Dass gerade Origen in der Gruppe, in der LGD Gaming und KT Rolster als Favoriten auftraten, solche Erfolge feiern konnte, war nicht zu antizipieren. Aber dank dem großartigen Teamwork seitens der von Enrique "xPeke" Cedeño Martínez auserlesenen Mannschaft werden Träume wahr. Angefangen hat das Frühlingsmärchen mit einem Team in der Challenger Series, welche sie klar und deutlich gewonnen haben. Im Summer Split lief es dann fast perfekt für die Mannschaft und sie konnten die Saison wahrlich erfolgreich bestreiten – eine knappe Niederlage in den Playoffs vereitelte ihren Plan. Origen setzte ihre Erfolgsgeschichte in der ersten Woche der Weltmeisterschaft fort und ein Schlussstrich ist bis dato nicht in Sicht. Mit der Gruppenphase schon fast in der Tasche stellt sich nun die Frage: Wer kann Origen aufhalten und den westlichen Traum der Weltmeisterschaft in Gefahr bringen?

KT Rolster fällt hier direkt ins Auge, denn diese sind nach ihrer Niederlage gegen die Newcomer Origen auf Rache aus. Auch sie qualifizierten sich dieses Jahr über das regionale Qualifizierungsturnier. In ihrem Match gegen Origen spielten sie eine lange Zeit auf gleicher Höhe, doch durch zahlreiche gut gespielte Teamkämpfe seitens Origens mussten sie doch am Ende fast hilflos ihrem Nexus beim Explodieren zusehen. Jetzt muss ein Sieg her, damit diese Koreaner zeigen können, welches Team wirklich das Beste aus Gruppe D ist.

Origen gegen KT Rolster verspricht noch einmal spannend zu werden, denn niemand der Gruppe möchte Origen ungeschlagen lassen. Können Origen sich weiter tapfer halten? Oder setzt ihnen KT Rolster ein Ende? Samstag um 16 Uhr gibt es die Auflösung.

Worlds

Worlds

Team SoloMid gegen LGD Gaming
Wann: Samstag, 10.10., ca. 17 Uhr

Das ehemalige Top-Team aus Nordamerika ist am Straucheln. Nachdem sie diese Saison mit einem zweiten Platz beendet haben, scheinen nun ihre Chancen die Gruppenphase zu überstehen verschwindend gering. Mit nur einem Sieg gegen LGD Gaming und schlechter Leistung in ihren Spielen gegen Origen und KT Rolster, muss diese Woche ein Wunder geschehen, aber TSM scheint sich selbst im Weg zu stehen. Wo Søren "Bjergsen" Bjerg sich exzellent in der Mitte gegen KT Rolster Mid-Laner Sang-moon “Nagne” Kim schlagen konnte, scheiterte Marcus “Dyrus” Hill im Spiel gegen Origen schon alleine an dem Konzept Schaden zu verursachen. Hier gilt es nun alle Fehler auszumerzen und zu retten, was zu retten ist. Ein unglaublich großes Unterfangen – kann es TSM gelingen?

Auch LGD Gaming müssen sich nun zusammenreißen und bringen dafür die Kavallerie, in Form vom hochgelobten Top-Laner Ho-Jong “Flame” Lee, ins Spiel. Ein Versuch das sinkende Schiff zu retten, denn Acorns Leistung lag weit unter der Erwartung seiner Fans und Kameraden. Aber war Acorn wirklich das Problem? Auch Zhu “TBQ” Yongquan und Seung-bin “imp” Gu, zwei Starspieler aus China, konnten nicht wirklich überzeugen. Mit wenig zu verlieren könnte eine solch risikoreiche Entscheidung in den letzten Spielen der Gruppenphase die Rettung sein - können LGD sich noch einmal beweisen?

Mit Team SoloMid und LGD Gaming treffen nun zwei Teams, die mehr können als sie bisher gezeigt haben, aufeinander. Welches Team  aus dieser Begegnung siegreich davon gehen wird  bleibt  unvorhersehbar, also schaltet ein und seid live dabei!