Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Tipps und Tricks

Runenguide für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit der neuen Saison kamen überarbeitete Gegenstände und Champions, sowie komplett neue Masteries in die Kluft. Lediglich die Runen haben sich nicht verändert, sollten aber zu jeder Saison neu angepasst werden, um das Potenzial eines Champions voll ausschöpfen zu können. Dieser Artikel soll zum einen Anfängern einen Einblick in die Runen geben, sowie hilfreich zur Seite stehen, wenn es an die ersten Runenseiten geht. Zum anderen werfen wir einen Blick auf die professionellen Spieler in der LCS und deren verwendeten Runenseiten. Alle genannten Beispiele werden nur zur Inspiration erwähnt und müssen nicht immer die richtige Wahl sein – schließlich gibt es etliche Faktoren, die man dabei beachten muss!

Was sind Runen?

RunePage

Mit Runen zum Erfolg!

Runen befinden sich auf den Runenseiten und sind im Client unter deinem Beschwörerprofil zu finden. Anfangs besitzt jeder zwei leere Seiten, zusätzliche Seiten können im Shop für 590 RP oder 6300 EP gekauft werden. Jede Runenseite bietet Platz für drei Essenzen und jeweils neun Zeichen, Siegel und Glyphen. Solltet ihr noch nicht Level 30 erreicht haben, schalten sich mit jedem neu erreichten Level etwas auf eurer Runenseite frei.

Die Runenseiten werden nicht auf einen Champion festgesetzt, sondern können in der Championauswahl jederzeit gewechselt werden. Lediglich die Seiten an sich können nur im Client angepasst werden. Kauft man sich eine Rune einmal, kann man diese auch auf mehreren Seiten gleichzeitig benutzen. Runen können deinem Champion im Spiel zum Beispiel mehr Angriffs- oder Magieschaden verleihen. Auch Leben, Rüstung und Magieresistenz sind möglich. Im Shop kann man sich einen Überblick verschaffen, welche Verbesserungen angeboten werden. Die Runen an sich werden in Klasse 1 bis Klasse 3 unterschieden. Zwar sind die Klasse 1 Runen am günstigsten, bringen jedoch auch deutlich weniger Verbesserungen. Eine Klasse 1 Essenz des Angriffsschadens gibt zum Beispiel 1,25 AD und kostet 15 EP. Zum Vergleich kostet eine Klasse 3 Essenz des Angriffsschadens 1025 EP und gibt 2,25 AD.

Da Runen eine dauerhafte Anschaffung sind, empfehle ich immer auf die Klasse 3 Runen zu sparen. Gute und passende Runenseiten sind essenziell um erfolgreich in der Kluft zu spielen. Als gutes Beispiel eignet sich hierfür die Dschungelposition: Ohne Runen hat man es anfangs wirklich schwer. Mit Fortschreiten des Spiels helfen Gegenstände dieses Defizit auszugleichen. Mit den richtigen Runen erledigt man die Monster nicht nur einfacher, sondern auch schneller und kann daher auch früher ganken. Wie ihr richtig „ganken“ lernt, könnt ihr in Wolfgangs Artikel nachlesen. 

Mit Fiora und Splitpush zum Sieg

Darshans Fiora brachte Immortals die erste Niederlage ein

Runenseiten für Anfänger

Welche Runen man braucht, hängt vor allem davon ab, welche Champions man spielt und wie man sie spielt. Fortgeschrittene sollten auch darauf achten, gegen wen man spielt. Ein Olaf mit Rüstungsrunen wird auf der oberen Lane gegen eine Lissandra wenig Spaß haben, da diese hauptsächlich magischen Schaden verursacht. Tendenziell sollte für jede Runenseite eine angenehme Mischung sein. Nur Angriffsschaden oder Manaregeneration helfen meist nicht weiter. Für die zwei Runenseiten zu Beginn empfehle ich eine Allrounderseite für Magieschaden, Angriffsschaden und eine in Richtung Tank-Champions, die vor allem für Supporter hilfreich sein kann. Letztere kann man zur Not auch für Tank-Jungler verwenden.

Magieschaden für AP-Champions

Morgana skaliert auf Magieschaden

Morgana skaliert auf Magieschaden

  • 3X Große Essenz der Fähigkeitsstärke
  • 9X Großes Zeichen der Magiedurchdringung
  • 9X Großes Siegel der Rüstung oder großes Siegel des wachsenden Lebens
  • 9X Große Glyphe der Magieresistenz

Magieschaden ist das A und O, deshalb verwende ich AP-Essenzen und Magiedurchdringungszeichen. Die Siegel und Glyphen geben Rüstung/Leben und Magieresistenz – wappnen uns damit gegen jede Form von Schaden.

Angriffsschaden für AD-Champions

Mehr Angriffsschaden für Rengar

Mehr Angriffsschaden für Rengar

  • 3X Große Essenz des Angriffsschadens
  • 9X Großes Zeichen des Angriffsschadens
  • 9X Großes Siegel der Rüstung oder großes Siegel der wachsenden Lebens
  • 9X Große Glyphe der Magieresistenz

Diese Runenseite bietet neben 15 Angriffsschaden eine Grundlage an Rüstung/Leben und Magieresistenz und ist damit vielseitig verwendbar. Sie ist für die obere Lane mit Champions wie Darius, Olaf oder auch Garen genauso geeignet, wie für Rek‘Sai oder Pantheon im Dschungel. Im Allgemeinen kann man sagen, dass diese Runenseite (gerade wenn man Leben wählt) fast für jeden AD-Champion funktionieren kann. Sollte man eher einen Schützen spielen wollen, macht es Sinn die Essenzen gegen drei große Essenzen des Angriffstempos auszutauschen.

Tank und Tank-Supporter

Thresh

Thresh braucht vor allem defensive Runen, um möglichst lange auf der Lane bleiben zu können

  • 3X Große Essenz der Rüstung
  • 9X Großes Zeichen des Angriffsschadens
  • 9X Großes Siegel der Rüstung
  • 9X Große Glyphe der Magieresistenz

Als Supporter und Tank müssen wir vor allem viel Schaden aushalten. Daher liegt der Fokus bei dieser Seite auf Rüstung und Magieresistenz. Zusätzlich erhalten wir noch 8,5 AD. Als Supporter wird man gerade dadurch auch bedrohlicher gegenüber anderen Gegnern. Sollte der gegnerische Unterstützer keinen Angriffsschaden in seinen Runen verwenden, bedeutet dies gleichzeitig, dass man fast jedes Duell gewinnt (jedenfalls wenn alles glatt geht). 

Mit diesen drei Seiten ist man anfangs gut bedient. Sollten später seine Erwartungen, vor allem in Hinblick auf die Rangliste höher gesetzt werden, dann ist es ratsam in weitere Runenseiten zu investieren. Spiele ich gegen ein sehr magieorientiertes Team, dann wähle ich eher Magieresistenzen und keine Rüstung. Dasselbe gilt natürlich auch umgekehrt mit Angriffsschaden. Je nach eigener Gruppenkonstellation und Gegnern, kann hier einiges ausgewechselt werden. Am besten überlegt man sich dafür, welche Champions man spielen will und erstellt eigene Seiten nur für die jeweiligen Champions. Hierfür lohnt sich auch ein Blick auf die Runenseiten der Profis.

Ein Blick auf die professionellen Spieler in der LCS und ihre Runen

CLG Darshan und Fiora auf der Top-Lane

Im Spiel CLG gegen IMT war es vor allem Darshan „ZionSpartan“ Upadhyaya auf Fiora, der durch Splitpush Huni, Reignover ins Schwitzen brachte und ihnen die erste und einzige Niederlage im Spring Split verpasste. Seine Runen sind vor allem auf Angriffsschaden ausgerichtet. Daneben benutzt Darshan noch Runen für Abklingzeitverringerung, um so oft wie möglich mit Ausfallschritt und Klingentanz anzugreifen. Da er auf der Top-Lane auf Huni mit Quinn trifft, wird die Seite mit zusätzlicher Rüstung abgerundet.

  • 2x Große Essenz des Angriffsschadens
  • 1x Große Essenz der Abklingzeitverringerung
  • 9x Großes Zeichen des Angriffsschadens
  • 9x Großes Siegel der Rüstung
  • 9x Große Glyphe der Abklingzeitverringerung

G2 Trick mit Gragas im Dschungel

Kang-yoon „Trick“ Kim hatte großen Anteil am Sieg gegen Origin. Seine Runenseite für Gragas ist vor allem darauf ausgerichtet, schnell durch den Dschungel zu kommen, um dann möglichst als erster eine Lane zu ganken. Zusätzliche Fähigkeitsstärke und die Abklingzeitverringerung, sowie die zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit, lassen ihn die Monster schneller töten. Lebens- und Rüstungsrunen geben Gragas das nötige Durchhaltevermögen zu Beginn und durch die skalierenden Siegel auch für den späteren Spielverlauf.

  • 2x Große Essenz der Fähigkeitsstärke
  • 1x Große Essenz der Rüstung
  • 9x Großes Zeichen der Angriffsgeschwindigkeit
  • 9x Großes Siegel des wachsenden Lebens
  • 6x Große Glyphe der Abklingzeitverringerung
  • 3x Große Glyphe der wachsenden Abklingzeitverringerung

FOX Froggen und Corki auf der Mid-Lane

Corki ist mittlerweile ein beliebter Pick auf der Mid-Lane. Auch Henrik „Froggen“ Hansen spielte den kühnen Bombenschützen im Sieg gegen Team Liquid. 

Seine Essenzen und Zeichen sind ganz auf Schaden ausgerichtet, um als Carry genügend im gesamten Spielverlauf anzurichten. Die Runen für zusätzliches Leben und Magieresistenz helfen Froggen gegen Jae-Hoon "Fenix" Kims Syndra zu überleben und generell nicht zu viel Schaden zu erleiden.

  • 3x Große Essenz der Angriffsgeschwindigkeit
  • 9x Großes Zeichen des Angriffsschadens
  • 9x Großes Siegel des wachsenden Lebens
  • 9x Große Glyphe der Magieresistenz

H2K Forg1vens Lucian als Schütze

Wenn wir einen Blick auf die Runenseiten der Schützen werfen wollen, eignet sich dafür keiner besser als Konstantinos „FORG1VEN“ Tzortziu-Napoleon und Lucian. Im Spiel gegen Splyce gaben ihm die Essenzen, Zeichen und Glyphen ausreichend Schaden und Angriffsgeschwindigkeit, um seiner Rolle als AD-Carry gerecht zu werden. Die zusätzliche Rüstung half ihm anfangs den Schaden von Ezreal abzuwehren.

  • 3x Große Essenz der Angriffsgeschwindigkeit
  • 9x Großes Zeichen des Angriffsschadens
  • 9x Großes Siegel der Rüstung
  • 9x Große Glyphe der Angriffsgeschwindigkeit

TSM YellOwStaR und Alistar als Support

Alistar ist nicht umsonst einer der momentan beliebtesten Supporter in der LCS. Bora „YellOwStaR“ Kim widmete sich mit den Runen im Spiel gegen Echo Fox zum einen der großen Stärke, aber auch der größten Schwäche des Minotaurus. Seine dicke Haut unterstützt er zusätzlich mit Magieresistenz und Rüstung – für etliche Sekunden wird Alistar somit fast unsterblich.

Leider verbraucht er dafür eine große Menge an Mana, sodass einem schnell einmal dieses ausgehen kann. Durch zusätzliche Manaregeneration umgeht YellOwStaR dieses Problem. Er wählt folgende Runen:

  • 2x Große Essenz der Rüstung 
  • 1x Große Essenz der Manaregeneration
  • 9x Großes Zeichen der Rüstung
  • 9x großes Siegel des Lebens
  • 6x Große Glyphe der Magieresistenz
  • 3x Große Glyphe der Manaregeneration

Mit den richtigen Runen zum Erfolg

Runen helfen euren Champions nur, wenn diese auf die jeweiligen Champions angepasst sind. Deswegen sollte man sich, vor allem als Anfänger, genau überlegen, welche Runen man braucht und welche nicht. Anregungen zu den richtigen Runen kann man sich jederzeit von den professionellen Spielern holen, indem man sich einfach die Matchhistory anschaut. Dort findet man neben den verwendeten Runen zudem auch eine Reihenfolge der gekauften Gegenstände.

Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Runenseiten gemacht und welche passen perfekt zu euren Champions?