Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
worlds

Top oder Flop: Europa gegen den Rest der Welt

Werden sich die europäischen Mannschaften bei der Weltmeisterschaft beweisen oder untergehen?

Die Weltmeisterschaft steht kurz bevor und die europäischen Mannschaften schließen ihre letzten Vorbereitungen auf das Turnier ab. In Woche eins werden wir sehen, wie gut Europas Chancen stehen, wenn die Mannschaften gleich ein paar erbitterte Matches austragen müssen. Am Freitag, dem ersten Tag des Turniers, bekommt es G2 Esports gleich mit Counter Logic Gaming aus Nordamerika zu tun. Am Sonntag versucht Splyce dann, TeamSoloMid in einem weiteren Duell EU gegen NA zu überraschen. Und schließlich kämpft H2K am Montag gegen Edward Gaming aus China.

DIE SCHLACHT UM DEN ATLANTIK

G2 gegen CLG (Tag 1, Spiel 1)

g2

G2 Esports

Die Weltmeisterschaft wird mit einem explosiven Wettkampf zwischen den europäischen Champions G2 Esports und der zweitbesten Mannschaft aus Nordamerika, CLG, eröffnet. Hierbei dürfte es um den zweiten Gruppenplatz gehen, es sei denn, G2 kann die ROX Tigers zur Verzweiflung bringen. Nachdem sich die europäischen Mannschaften mit zwei Vertretern im Halbfinale der Heimweltmeisterschaft im letzten Jahr Respekt verschaffen konnten, wird von den nordamerikanischen Mannschaften bei ihrer Heim-WM in diesem Jahr dasselbe erwartet. Dabei könnten die Vorzeichen für beide Mannschaften nicht unterschiedlicher sein: CLG belegte beim MSI den zweiten Platz hinter SK Telecom T1, während G2 bereits in der Gruppenphase ausschied. In Gegensatz dazu konnte G2 den Sommer-Split in der EU LCS gewinnen, während CLG gegen die besten Mannschaften Nordamerikas ins Straucheln geriet.

G2 ist CLG auf jeder Position überlegen, wobei manche Spieler ihren Gegnern weiter überlegen sind als andere. Expect liefert auf der oberen Lane konstant gute Leistungen ab und wird Darshan wahrscheinlich überlegen sein. Während Expect seiner Mannschaft durch seine Verlässlichkeit hilft, entscheidet Darshans Leistung bei CLG oft über Sieg oder Niederlage. Wenn Darshan durchstartet, was im Sommer-Split 2016 nur selten passierte, kann er CLG alleine zum Sieg führen. Wenn er jedoch Probleme hat, haben CLGs andere Spieler in der Regel keine Chance, den Nachteil auszugleichen. Auf der mittleren Lane sieht die Sache jedoch genau umgekehrt aus. G2s junger Mid-Laner PerkZ hat Probleme mit der Konsistenz, während Huhi einen gleichmäßigen Stil an den Tag legt. Der Unterschied ist, dass G2 PerkZ’ Schwächen ausgleichen kann, während Huhi zwar verlässlich, aber selten überragend ist.

Trick und Mithy sind G2s Katalysatoren, während CLG eine Bedrohung im Makro-Spiel darstellt. Trick ist im Dschungel ähnlich dominant wie Reignover, aber CLGs Xmithie hat beim Trainingslager in Korea mit Letzterem gearbeitet. Dadurch wird der Qualitätsunterschied zwischen den beiden wahrscheinlich nicht geringer, aber Trick wird bei der WM nicht so dominant wie in seiner Region auftreten können. In der Zwischenzeit muss Mithy CLGs besten Spieler, Aphromoo, überlisten. Mithy kann dafür sorgen, dass der größte Trumpf von G2, Zven, zum Stich kommt, während Aphromoo gegen Europas bestes Lane-Duo antreten und gleichzeitig das Makro-Spiel seiner Mannschaft im Auge behalten muss. Die Fans sehnen sich nach League of Legends in seiner besten Form und werden es genießen, diesen beiden talentierten Supportern zuzusehen. Und solange nicht Soraka gewählt wird, sollte dieses Match die Erwartungen erfüllen oder sogar noch übersteigen.

GROSSE DÄNEN

SPY gegen TSM (Tag 3, Spiel 5)

spy

Splyce als Underdog

Splyce hat bei der Gruppenziehung ganz klar den Kürzeren gezogen. Das hat jedoch niemanden überrascht, da sie sich nur als drittplatzierte Mannschaft Europas für das Turnier qualifizieren konnten. Mit TeamSoloMid (Nr. 1 in NA), Royal Never Give Up (Nr. 2 in CN) und Samsung Galaxy (Nr. 3 in KR), die alle um einen Platz im Viertelfinale kämpfen, steht Splyce vor einer Mammutaufgabe. Dennoch ist ihr Ausscheiden noch keine beschlossene Sache. Sie sind vielleicht nur die drittbeste Mannschaft in Europa, aber das liegt daran, dass sich H2K mit mehr Meisterschaftspunkten qualifizieren konnte. Splyce war die zweitbeste Mannschaft beim Sommer-Split, sowohl in der regulären Saison als auch in den Entscheidungsspielen. Ja, es fehlt ihnen an Erfahrung, aber das machen sie mit schierem Talent wett, vor allem auf ihren Solo-Lanes.

Dabei stehen besonders die Dänen im Vordergrund, wenn Sencux und Trashy es mit ihren Landsmännern Bjergsen und Svenskeren in einem der explosivsten Matches dieser Gruppe zu tun bekommen. Dabei sind TSM sowohl in diesem Spiel als auch in der gesamten Gruppe die großen Favoriten, aber Splyce ist kein leichter Gegner. Splyce muss die Harmonie zwischen TSMs Jungler und Mid-Laner stören, um den Druck von der unteren Lane zu nehmen. Auf der oberen Lane sollte Wunder einen Vorteil gegenüber Hauntzer haben. Falls Splyce dieses Mitte-Dschungel-Duell für sich entscheiden kann, werden sie TSM ernsthafte Probleme bereiten.

Wenn dieses Spiel startet, hat Splyce bereits gegen SSG und RNG gespielt, und falls sie die Heldentaten von Origen bei der letztjährigen WM wiederholen und zuerst eine koreanische und dann eine chinesische Mannschaft schlagen können, bevor sie auf TSM treffen, haben sie auf jeden Fall eine gute Ausgangsposition. Sollte Coach YamatoCannon mit Splyce dieser Coup gelingen, würde er seine unglaubliche Leistung, die Mannschaft vor der Relegation zu bewahren und dann als Außenseiter zur Weltmeisterschaft zu führen, krönen. Sollte er versagen, muss er sich wahrscheinlich wieder Witze à la „TomatoCanyon“ anhören.

RACHE UND FORG1VENESS

EDG gegen H2K (Tag 4, Spiel 2)

h2k

Forgiven schafft es endlich zu Worlds

Obwohl das Aufeinandertreffen von H2K und ahq e-Sports Club wahrscheinlich das wichtigste Match in der Gruppe ist, kommen wir als Zuschauer nicht an H2K gegen Edward Gaming vorbei. Die beste Mannschaft Chinas ist ein Dauergast bei der Weltmeisterschaft und ist schon das dritte Mal beim wichtigsten Turnier von League of Legends dabei. Mit zwei Legenden, die den Kern der Mannschaft bilden, und einem ehemaligen Weltmeister, der nur als Ersatzspieler für die mittlere Lane dabei ist, kommt EDG als einer der Favoriten zum Turnier. Falls H2K ihnen auch nur ein Spiel abnehmen kann, ändern sich ihre Aussichten für die Gruppenphase schlagartig.

Gruppe B bietet die besten Jungler der WM und H2K gegen EDG ist das Hauptereignis: EDGs legendärer Jungler ClearLove, einer der besten chinesischen Spieler in der Geschichte von League of Legends, und Jankos, der das erste Mal die Bühne der Weltmeisterschaft betritt, treffen aufeinander. Jankos muss weiterhin so dominant auftreten wie in seiner Region und wenn ihm das gegen ClearLove gelingt, könnte er damit H2Ks Zweifler zum Schweigen bringen. ClearLove ist EDGs Kommandant, der Leiter der Mannschaft. Wenn er ins Straucheln gerät, könnten EDGs Solo-Laner Probleme bekommen (insbesondere Mouse auf der oberen Lane gegen Odoamne).

Wenn ClearLove und Jankos die Hauptrollen spielen, dann sind Deft und FORG1VEN die Nebendarsteller. FORG1VEN hat in der Vergangenheit immer wieder darüber gesprochen, dass er sich gegen die Besten der Welt beweisen will, und was könnte es für eine bessere Gelegenheit dafür geben, als ein Duell mit dem vielleicht besten AD-Carry der Welt? Deft ist unglaublich, er ist der einzige AD-Carry, der Imp 2014 ausstechen konnte. Und mit Meiko an seiner Seite hat EDG gute Chancen, den Titel „beste untere Lane des Turniers“ für sich zu beanspruchen. Aber FORG1VEN und Vander könnten ihnen die Suppe versalzen. Wer FORG1VEN und Vander in Europa zugeschaut hat, weiß, wie berauschend es wäre, wenn die beiden für eine Überraschung sorgen und sich gegen die Besten der Welt behaupten könnten. Dieses Match verspricht ein explosives Duell zum Genießen zu werden.

RUNDE 1 BEGINNT … KÄMPFT!

Die WM startet am Freitag, den 30. September in San Francisco. G2 Esports hat die Ehre, die Show im Bill Graham Civic Auditorium zu eröffnen, wenn sie es in einem Match mit CLG zu tun bekommen, das den Diskurs über die europäischen Mannschaften in der Gruppenphase definieren könnte. Nach einer mittelmäßigen Saison, in der der Glauben verloren gegangen ist, muss Europa dringend einen guten Start hinlegen, um das Vertrauen der Fans zurückzuerobern. Sollten sich H2K und Splyce im Verlauf des Turniers weiter steigern, könnte diese Weltmeisterschaft schnell zu einem Triumph für Europa werden – eine schöne Vorstellung, wenn man bedenkt, dass die Weltmeisterschaft auf amerikanischem Boden stattfindet. Schalte ein und feuere Europas Helden an, wenn sie Nordamerika stürmen!