Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
worlds

Von Rivalen und Freunden

Manche Matches sind wichtiger als andere und heute kommt es gleich zu zwei solcher Partien, denn nicht nur Edward Gaming gegen SKTelecom T1 verspricht ein erbitterter Zweikampf um die Ehre zu werden, auch im Spiel zwischen Origen gegen Team SoloMid geht es um mehr. Der Startschuss fällt um 14 Uhr, schaltet ein!

21843732166_6c85fb48df_k

Die Legende Faker

Edward Gaming gegen SKTelecom T1

Wann: Samstag, 03.10., ca. 14 Uhr

Das letzte Aufeinandertreffen dieser Teams hat in Tränen geendet. Im Finale der Mid-Season Invitational kämpften Edward Gaming und SKTelecom T1 in einem erbitterten Best-of-Five bis zum fünften Spiel um den Sieg. Mit einer Auswahl von Leblanc meinte Sang-hyeok "Faker" Lee, der mit ihr in der Saison nicht ein Spiel verlor, das letzte Match in der Tasche zu haben. Schließlich hat er eine 100% Siegesrate auf dem Champion über die Monate gehabt. Aber es kommt doch so oft anders als man denkt und EDG war vorbereitet. Mit einer Championauswahl voller Helden, die quasi dafür gemacht worden sind, Leblanc das Leben schwer zu machen, unterdrückte EDG den Spitzenspieler Faker und nahmen SKT T1 damit nach und nach alle Bausteine zum perfekten Spiel ab. Was über blieb war ein geschlagener Faker – und ein siegreiches Edward Gaming.

Aber danach ging es steil aufwärts für SKT T1. Erster Platz der Summer Playoffs in Korea, während EDG sich nur über das chinesische regionale Qualifizierungsturnier Zugang zur Weltmeisterschaft beschaffen konnten. So bekommt SKT T1 die Gelegenheit zur Wiedergutmachung und dieses Mal kann alles anders kommen. Erneut dem Publikum zu zeigen, dass sie die besten der Welt sind und die Weltmeisterschaft ihnen gehört. Hier treffen wahrlich die stärksten League of Legends Spieler aufeinander und es wird spannend. Marin gegen Koro1, Faker gegen Pawn, Bang gegen Deft, all diese Match-Ups versprechen ein intensives und explosives Spiel voller großartiger Spielzüge zu werden. Verpasst also nicht das Aufeinandertreffen dieser zwei Spitzenteams am Samstag um ca. 14 Uhr. Es wird spannend!

21858146876_730d3684ba_k

Origen Teamfoto

Origen gegen Team SoloMid

Wann: Samstag, 03.10., ca. 17 Uhr

Mit Origen und TSM trifft am dritten Tag der Gruppenphase zum ersten Mal Europa auf Nordamerika. Aber nicht nur zwei Regionen treffen aufeinander, auch Maurice "Amazing" Stückenschneider hat das Vergnügen zum ersten Mal seit seinem Wechsel zu Origen sich auf der Kluft der Beschwörer mit seinen alten Verbündeten aus TSM zu duellieren. Wie in den Spielen zwischen Fnatic und Origen werden so auch hier in freundschaftlicher Konkurrenz Kräfte gemessen. Mit harten Bandagen.

Origen haben in der EU LCS Großes erreicht. Nachdem sie verspätet zum Summer Split dem Rennen um den Summoner’s Cup beigetreten sind, kletterten sie, unter Anleitung des erfahrenen Teamkapitäns xPeke, schnell die Tabelle hoch und fanden sich schnell in den Playoffs wieder. Hier spielten sie im Finale eins der besten Best-of-Five der Liga und brachten, die bis dahin noch ungeschlagenen Spieler von Fnatic, ordentlich zum Schwitzen. Jetzt wollen sie ihre Dominanz aus dem Summer Split in der Gruppenphase fortsetzen. Zwischen ihnen und Wembley stehen diesen Samstag Team SoloMid. Das wohl bekannteste Team der Welt hatte jahrelang die nordamerikanische Szene unter ihren Fittichen, doch diese Saison stoß CLG sie nach zahlreichen Versuchen endlich vom Thron. Jetzt heißt es für das Team, dessen Namen so bekannt ist, Scherben aufsammeln und weitermachen. 

Origen gegen Team SoloMid wird ein entscheidendes Spiel. Können TSM mit ihrer jahrelanger Erfahrung sich gegen das Newcomer Team Origen beweisen? Kann Europa dieses Duell für sich entscheiden? Oder zeigt ihnen Team SoloMid die Grenzen? Findet es heraus!

matchhype.article.photo3__0

Dänisches Mid-Laner-Talent

Match-Up des Tages

Donnerstag sorgte Nicolaj "Incarnati0n" Jensen für eine der ersten Überraschungen der Weltmeisterschaft. Mit der Auswahl von Veigar verblüffte er Zuschauer, Caster und seine Gegner und diese Überraschung verhalf ihnen zum Sieg und Incarnati0n ließ den bekannten und gefürchteten Fizz von Liu "Westdoor" Shu-Wei im Staub zurück. Jetzt aber steht Incarnati0n Invictus Gaming gegenüber und damit auch Mid-Laner Song "RooKie" Eui-jin.

RooKie erstes Spiel lief nicht wie erhofft: Auch wenn er sich wacker gegen Febiven schlug, das Spiel zwischen ihnen sah sehr ebenbürtig aus, verlor sein Team durch zahlreiche Fehler schon früh im Match die Spielkontrolle über die Karte und Fnatic gelang es das Spiel in Windeseile zu beenden. Ohne nur die geringste Gelegenheit sein Können zu demonstrieren beendeten Fnatic damit seinen ersten Tag der Weltmeisterschaft auf einen Schlag. Aber RooKie kann mehr. Und hoffentlich kann er uns dies im Spiel gegen den innovativen Incarnati0n und sein Underdog Team C9 beweisen.

Seid live dabei!

Auch wenn es keine Tickets für die Events mehr gibt, könnt ihr dennoch an der ganzen Action teilhaben. Die Spiele werden allesamt Live auf Twitch, Youtube und Azubu übertragen. Eine Übertragung in deutscher Sprache bietet euch Summoner’s Inn. Also bloß nicht verpassen, um 14 Uhr geht es los!