Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
All-Star

Ankündigung: All-Stars-Event 2018

Wir haben uns das Feedback der Profis und Fans zu Herzen genommen und bringen das All-Stars-Event in diesem Dezember mit einem neuen Format zurück, das vor allem darauf ausgelegt ist, die Dinge zu zelebrieren, die die Fans an League lieben: das Spiel, die Community und den Wettkampf. Das All-Stars-Event 2018 kommt und bietet eine unvergleichliche E-Sport-Erfahrung.

Wann und wo?

KURZ UND BÜNDIG

  • Esports Arena, Las Vegas
  • 6.–8. Dezember
arena

Wir freuen uns, das All-Stars-Event 2018 in der Esports Arena in Las Vegas veranstalten zu können. Obwohl wir vor Ort nur beschränkt Platz für Zuschauer haben, ermöglicht es uns dieser Veranstaltungsort, den Fans einzigartige Übertragungen und Live-Shows zu bieten. Außerdem bekommen die All-Stars die Gelegenheit, das Ende ihres Wettkampfjahrs in Las Vegas zu feiern.

Das All-Stars-Event findet von 6.–8. Dezember statt und wir werden in den kommenden Wochen alle wichtigen Informationen zu den Ticketverkäufen veröffentlichen. Wir haben diese drei Tage mit Action vollgepackt, sodass jede Minute des Events unterhaltsam ist und jede Menge unvergessliche Momente bereithält, ohne die Nebensaison der All-Stars allzu sehr zu verkürzen. Unten findest du eine Vorschau auf das, was dich erwartet.

Wer wird teilnehmen?

KURZ UND BÜNDIG

Ungefähr 64 All-Stars inklusive:

  • 2 Profis aus jeder Wettkampfregion, die von den Fans bestimmt werden
  • 2–3 League-Partner (Streamer, bekannte Mitglieder der LoL-Community usw.) aus jeder Region, die aus dem „League of Legends“-Partnerprogramm ausgewählt werden
  • 4 Profi-Spieler (eingeladene All-Stars), die nach der Fanabstimmung von Riot bestimmt werden

Das All-Stars-Event soll ein Event für die gesamte League-Community sein, weshalb wir neben den Profis auch ein paar ausgewählte Mitglieder des „League of Legends“-Partnerprogramms aus jeder Region einladen werden. Dabei könnte es sich um einige deiner Lieblings-Streamer, Cosplayer, Content Creators oder dergleichen handeln. Kurz vor Beginn des Events werden wir eine komplette Liste aller Partner veröffentlichen, die am All-Stars-Event teilnehmen.

Wir wollen auch dafür sorgen, dass das All-Stars-Event ein globales Event wird, das für jeden Fan auf der ganzen Welt etwas zu bieten hat. Aus diesem Grund stammen die Teilnehmer (sowohl die Profis als auch die Partner) aus allen 14 Wettkampfregionen. Und so werden die Profis ausgewählt:

1) Die Fans stimmen darüber ab, welche zwei Profis aus ihrer regionalen Liga am All-Stars-Event teilnehmen werden

  • Die Profis können für die Region an den Start gehen, in der sie während des letzten Splits gespielt haben
  • Wir beschränken die möglichen Kandidaten pro Region auf 20 Profis
  • Zu diesen Kandidaten gehören mindestens ein Profi aus jeder Mannschaft und mindestens zwei Profis in jeder Rolle

2) Die Fans können auch für Profis in anderen Regionen abstimmen, diese Stimmen werden aber maximal 20 % der gesamten Stimmen einer Region ausmachen

3) Die zwei Profis mit den meisten Stimmen (unabhängig von ihrer Mannschaft und ihrer Rolle) werden zum All-Stars-Event eingeladen

4) Wir werden das aktuelle Abstimmungsergebnis täglich auf den sozialen LoL-E-Sport-Kanälen veröffentlichen

Die Abstimmung beginnt am 17.10. und wird ungefähr eine Woche dauern. Schau auf lolesports.com und den LoL-E-Sport-Kanälen vorbei, um die genaue Start- und Endzeit zu erfahren.

Neben den 28 Profis, die von den Fans gewählt werden, wird es vier weitere Plätze geben. Diese Plätze werden nach dem Ende der Abstimmung ausgewählt und vor dem Beginn des Events bekanntgegeben.

Was wird gespielt?

KURZ UND BÜNDIG:

  • „All-Stars 1 gegen 1“-Turnier
  • „2 gegen 2“-Wohltätigkeitsturnier
  • Show-Matches zwischen regionalen Rivalen
  • Ost gegen West im Format „Bester aus 5“
  • Alternative Spielmodi mit gemischten Teams

Wir haben das Format des diesjährigen All-Stars-Events verändert, damit alle drei Tage jede Menge Action zu bieten haben und für jeden etwas dabei ist:

  • „All-Stars 1 gegen 1“-Turnier: Alle 32 Profi-Spieler werden an diesem Turnier teilnehmen. Dabei liegt es an ihnen, ob sie ihr Bestes geben oder nur herumtrollen – der Gewinner bekommt jedenfalls eine krasse Draven-Trophäe sowie den Titel „1-gegen-1-Champion 2018“
  • „2 gegen 2“-Wohltätigkeitsturnier: Hierbei handelt es sich um eine Neuerung des All-Stars-Events 2018 – die Profis werden in der Heulenden Schlucht zusammen mit den Partnern in „2-gegen-2“-Matches gegeneinander antreten. Dabei spielen sie um eine Wohltätigkeitsspende in ihrem Namen für eine Organisation ihrer Wahl (mit ein wenig Hilfe der Karma Initiative von Riot)
  • Show-Matches zwischen regionalen Rivalen: Bei dieser All-Stars-Variante der regionalen Rivalitäten treten Teams aus Profis und Partnern gegeneinander an. Zu den Begegnungen zählen NA gegen EU, China gegen Korea und mehr!
  • „Ost gegen West“-Showdown: Hierbei handelt es sich um eine weitere Neuerung. Wir erstellen Teams aus Spielern aus dem Osten und Westen, die in drei Spielen gegeneinander antreten. Die Spieler werden nach jedem Spiel ausgewechselt
  • Alternative Spielmodi mit gemischten Teams: Zu guter Letzt werden an jedem Tag gemischte Teams in alternativen Spielmodi gegeneinander antreten. Die Spielmodi werden zusammen mit weiteren Details kurz vor dem Beginn des Events bekanntgegeben. Also bleib am Ball, das wird ein Riesenspaß.

Wir gehen davon aus, dass das diesjährige All-Stars-Event aufgrund der Teilnehmer und des Formats das beste All-Stars-Event aller Zeiten wird. Wir freuen uns schon darauf, ein fantastisches E-Sport-Jahr mit „League“-Fans auf der ganzen Welt zu feiern. Außerdem wird es jede Menge Überraschungen inklusive einiger Vorschauen und Spotlights von neuen League-Inhalten geben. Die Fans werden herausfinden, wie die Profis mit einem bunten und wundersamen Neuzugang in der Kluft zurechtkommen, was das diesjährige Winterfreuden-Event zu bieten hat und vieles mehr. Halte die Augen nach weiteren Details offen.