Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
European Masters

ERL 2018 Sommer-Ergänzungen

Wir haben hart daran gearbeitet, im Jahr 2018 mehr europäische Regionalligen aufzubauen, und wir sind stolz darauf, drei weitere ERLs einzuführen, um die gesamte florierende europäische League-of-Legends-Szene abzudecken.

KURZ UND BÜNDIG: Mit drei neuen europäischen Regionalligen möchten wir ganz Europa abdecken, einen klaren Weg zum European-Masters-Turnier aufzeigen und den Wettbewerb auf ein höheres Niveau bringen, um die nächsten EU-LCS-Stars zu fördern.

Wir befinden uns in der Jahresmitte, aber wir haben uns weiterhin dem Aufbau des wettbewerbsfähigen League of Legends in ganz Europa verschrieben. Zusätzlich zu unseren 10 bestehenden ERLs (European Regional League) haben wir hart daran gearbeitet, weitere regionale Turniere in Gang zu bringen. Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir gemeinsam mit den Organisatoren des Turniers drei neue ERLs ins Programm aufgenommen haben!

Mit diesen Neuerungen haben wir nun europaweit ERL-Unterstützung. Das bedeutet, dass jede ERL in diesem Sommer garantierte Plätze beim European-Masters-Turnier erhalten wird. Also kommen wir gleich zur Sache!

Wir stellen Ihnen unsere neuesten ERL-Ergänzungen vor:

baltic

Baltic National Esports League

Wir haben uns mit Challengermode zusammengetan, um eine völlig neue ERL im baltischen Raum zu schaffen, um die besten Talente der Region für das European-Masters-Turnier in diesem Sommer zu gewinnen. Besucht die Website und die sozialen Medien, um das Turnier zu verfolgen und auf dem Laufenden zu bleiben.

Links: Webseite, Twitter, Facebook, Twitch

Benelux

Benelux Premier League

Zusätzlich zur Dutch College League lädt Gamers First alle niederländischen, belgischen und luxemburgischen Beschwörer in die Benelux Premier League ein, wo die besten Talente der Low Lands League of Legends zu Legenden werden können. In der ersten Online-Qualifikation kämpfen die Beschwörer um einen der acht Plätze in der Benelux Premier League während eines elektrisierenden Offline-Wettbewerbs in unserem 010 eSports-Haus in Rotterdam darum, wer die BPL bei den European Masters im Sommer 2018 vertreten darf. Die Benelux Premier League erhöht den Wettbewerb, League of Legends auf höchstem regionalen Niveau zu liefern. Macht euch bereit für das Talent, das aus den Benelux-Ländern aufsteigt, um die Kluft zu überwinden!

Links: Webseite, Twitch

lgc greece

LGC GRIECHENLAND

Unser dritter Neuzugang in diesem Sommer ist die League of Legends Greek Championship. Griechenland und Zypern werden nun von der League of Legends Greek Championship vertreten. Ab dem 24. Juni um 20.00 Uhr EEST ist die LGC der einzige regionale Weg für alle Teams, die die Anforderungen erfüllen. Ihr könnt ihre Kanäle im Auge behalten, denn der Kampf um den Anteil von 20.000€ beginnt bald!

Links: Webseite, Facebook, YouTube, Twitch

Sie werden sich unseren zehn bestehenden ERLs in diesem Sommer in einem harten Wettbewerb um die European Masters Trophäe anschließen. Schaut sie euch unten an, wenn ihr einen Auffrischungskurs braucht oder wenn ihr das erste Mal einen Blick auf die ERL-Szene werft:

teams
balkan

BALKANSTAATEN - ESPORTS BALKAN LEAGUE

In ihrer Debütsaison hat die Balkanregion eine der überraschendsten Mannschaften bei den EU-Meisterschaften hervorgebracht. Als Heimat vielversprechender Stars wie Aljoša „Milica“ Kovandžić ist die EBL eine der Ligen, die es zu beobachten gilt, wenn es darum geht, wer die nächsten europäischen Stars sein könnten. Das Finale findet an einem hochmodernen Ort im Herzen Belgrads vor einem Live-Publikum statt. Behaltet ihre Webseite im Auge, um mehr Informationen über die Teilnahme zu erhalten.

Links: Webseite, Twitter, Facebook, YouTube

hitpoint

TSCHECHISCHE REPUBLIK AND SLOWAKEI - HITPOINT MASTERS

In der Tschechischen Republik und der Slowakei arbeiten wir mit Hitpoint. Behaltet ihre Webseite im Auge, um mehr Details zu erfahren, und seht euch die Action auf ihrem Twitch-Kanal an.

Links: Webseite, Facebook, Twitch, Youtube

france

FRANKREICH - OPEN TOUR

Die Open Tour ist das Zuhause der wettkampforientierten „League of Legends“-Turniere in Frankreich. In der zweiten Jahreshälfte werden sie drei Veranstaltungen in Metz, Valenciennes und Marseille veranstalten, wo sie lokale Meister krönen und Punkte für die Qualifikation zum EU Masters sowie für das französische Finale im November vergeben.

Jeder hat die Chance, durch die Qualifikationsrunde teilzunehmen und mit den besten französischen Teams und Spielern in die Platzierung einzusteigen!

Links: Webseite, Twitter

premier tour

DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, SCHWEIZ - Premier Tour

Die Sommersaison 2018 der Premier Tour startet in Kürze und besteht aus mehreren Stops – oder einzelnen Turnieren – in verschiedenen Städten, wobei das Finale jedes Stops vor Publikum gespielt wird. Die erste Live-Veranstaltung findet am 8. Juli in Hamburg statt. Auf der offiziellen Wettbewerbsseite könnt ihr euch anmelden und mehr über die Premier Tour erfahren.

Links: Twitch, Facebook, Twitter

pg nationals

ITALIEN  -  PG NATIONALS PREDATOR

PG Esports wird die Italienischen Meisterschaften durchführen und ihr könnt euch ihre Übertragung auf Twitch anschauen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite und in den sozialen Medien, wo ihr das Geschehen beobachten und den Wettbewerb live verfolgen könnt!

Links: Webseite, Twitch, Facebook, Twitter

nordic

NORDISCHE LÄNDER - NORDIC CHAMPIONSHIP

Die letzten Jahre konnte man sich über Ragnarök qualifizieren, dieses Jahr haben wir uns nun mit DreamHack für die nordische Meisterschaft zusammengeschlossen. Auf die regionale Qualifikation folgt eine „Jeder-gegen-Jeden“-Onlineliga mit einem Finale vor Publikum in den Monster Energy DreamHack Studios in Stockholm. Es geht um 100.000 SEK und einen Startplatz im nächsten Schritt zum European-Masters-Turnier. Folge DreamHacks Kanälen auf allen sozialen Plattformen für Neuigkeiten der Nordic Championship!

Links: Webseite, Twitter, Facebook

esl mistrzostwa polski

POLEN  -  ESL MISTRZOSTWA POLSKI

Die ESL Mistrzostwa Polski ist mit ihren 16 Saisons auf dem Buckel einer von Polens angesehensten E-Sport-Wettkämpfen und läuft schon ewig. Die ESL MP wird in diesem Sommer mit einem Preispool von 80.000 PLN und einem Finale auf der Poznań Game Arena Expo fortgesetzt. Alle Spiele der vergangenen Saison wurden aus den ESL Studios übertragen und die Entscheidungsspiele fanden vor einem Live-Publikum in Katowice statt.

Links: Webseite, Twitter, Facebook, Twitch

portugal

PORTUGAL  -  MOCHE LPLOL

Die oberste portugiesische Liga Moche LPLOL kehrt für ihre fünfte Auflage zurück und will ihren Platz an der Spitze des europäischen Wettbewerbs behaupten. Die LPLOL ist die Schmiede, in der vielversprechende Stars wie Amadeu „Attila“ Carvalho früher gespielt haben. Portugal ist bereit, sich mit den Besten zu messen, damit sie beweisen können, dass sie die neue sehenswerte Liga sind.

Links: Webseite, Twitter, Facebook, Twitch

Superliga

SPANIEN  -  SUPERLIGA ORANGE

Die spanische Superliga Orange hat über die letzten fünf Jahre pausenlos Topkandidaten aus ihren ERL hervorgebracht. Der erste war Giants Gaming, dann talentierte Trainer wie Luis „Deilor“ Sevilla Petit und zuletzt der neueste Superstar der EU LCS, Daniele „Jiizuke“ di Mauro. Die acht etablierten Organisationen kämpfen mit Talenten aus ganz Europa in der Saison 2018 um die spanische Meisterschaft, um ihre wahre Stärke im European-Masters-Turnier diesen Sommer beweisen zu können.

Links: Webseite, Twitter, Facebook

forge of champions

GROẞBRITANNIEN - Forge of Champions

Vergesst alles, was ihr über die nationale britische Szene wisst. Ein neues Zeitalter ist angebrochen: Forge of Champions. Es ist der ehrgeizigste Wettbewerb aller Zeiten in Großbritannien. Die Forge of Champions verfügt über einen beachtlichen Preispool von 50.000 Pfund, vier Qualifikationsturniere, bei denen Bargeld ausgezahlt wird, und ein spektakuläres großes Finale. Darüber hinaus wird jede Sekunde der Action live übertragen und mit den besten Talenten Großbritanniens besetzt. Teams aus dem ganzen Land werden sich gegenüberstehen, um Preise und die Möglichkeit zu erhalten, Großbritannien bei den European Masters zu vertreten. Eines ist sicher: Die Legenden von morgen werden in der Forge of Champions geboren!

Links: Webseite, Twitter, Facebook

Und damit verlassen wir euch mit den letzten ERLs, die in diesem Sommer um die Trophäe der European Masters kämpfen werden. Schaut euch eure lokale ERL an und helft uns, das Fundament des EU LCS für die nächsten Jahre zu schaffen. Danke für‘s Lesen, Wir sehen uns in der Kluft!