Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
European Masters

European Masters Sommer

In den European Masters treten die 20 besten Teams aus ganz Europa gegeneinander an und kämpfen um die Vorherrschaft in der EU und einen Teil des Preispools von 150.000 Euro.

Mach dich bereit für die nächste Runde voller Nationalstolz, Aufregung und gesalzenem Geplänkel, wenn die European Masters diesen September zurückkehren. Teams aus ganz Europa reisen zur ESL-Arena in Kattowitz, Polen, um zu beweisen, welche Region an der Spitze steht, und den Titel der European Masters sowie einen Anteil am Preispool von 150.000 Euro zu gewinnen.

Wir bauen das regionale Netzwerk in Europa weiter aus, indem wir uns mit verschiedenen Wettbewerben zusammenschließen, die lokale E-Sportereignisse in jeden Winkel des Kontinents bringen. Mit unseren jüngsten Neuzugängen hat nun jeder europäische Spieler Zugang zu einem lokalen Wettbewerb, der Slots für die European Masters vergibt. Aus diesem Grund vergeben wir keine Slots mehr für offene Qualifikationen, was die EU Masters zu einer vollständig regionalen, ERL-basierten Veranstaltung werden lässt. Mit diesen Änderungen und mehr ERLs als je zuvor muss sich auch das Format der EM weiterentwickeln.

Hier sind nun die Top-Teams der 13 Regionen zu sehen, die sich direkt für die Gruppenphase qualifiziert haben, wobei die Vorrundenphase als zweite Chance bei der EM mit den Zweitplatzierten einiger ERLs dient.

Lies weiter, um die Details der einzelnen Phasen zu erfahren!

VORRUNDENPHASE

Die European Masters starten am 10. September mit der Vorrundenphase, wo die zweitplatzierten Teams der europäischen Regionalligen in einer Jeder-gegen-Jeden-Phase um einen von drei Plätzen in der Gruppenphase kämpfen.

play ins

GRUPPENPHASE

Zu den drei Qualifikationsmannschaften aus der Vorrunde gesellen sich die dreizehn Erstplatzierten aus jeder europäischen Regionalliga. Diese 16 Teams werden in vier Vierergruppen aufgeteilt und treten in einem Jeder-gegen-Jeden-Turnier gegeneinander an, um zu sehen, welche acht Teams in die K.-O.-Phase ziehen.

groups teams
groups format

K.-O.-Phase UND FINALE

Die 8 Teams, die in der K.-O.-Phase antreten, kämpfen in einer einzigen Ausscheidungsrunde, nach der die besten 4 Teams vom 29. bis 30. September nach Kattowitz, Polen, reisen.

SPIELPLAN

  • 10. - 13. September: Vorrundenphase
  • 17. - 20. September: Gruppenphase
  • 22. - 23. September: K.O.-Phase
  • 29. September: Halbfinale
  • 30. September: Finale

Weitere Informationen zur zweiten Saison der EU Masters findest du unter eumasters.gg.