Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Tipps und Tricks

Platziere Augen wie ein EU-LCS-Profi

Das Platzieren von Augen ist zweifellos eine der wichtigsten Funktionen von League of Legends. Es ist etwas, mit dem sich jeder Spieler vertraut machen muss, unabhängig davon, ob er einen Supporter-Hauptchampion spielt oder nicht, denn es ist einer der bedeutendsten Faktoren, wenn es darum geht, ein Spiel zu gewinnen oder zu verlieren.

Man wird nie nachvollziehen können, wie wichtig das Platzieren von Augen in einem Spiel ist.

H2K Promisq

Fast jeder Kill in einem Spiel beruht auf den Informationen, die richtig platzierte Augen deinem Team liefern können.

FNC Hylissang

Die Informationen, die du erhältst, können entweder sein, dass ein Feind sich dir nähert oder dass sich ein Feind auf der anderen Seite der Karte befindet. Beides sind gleichermaßen wertvolle Informationen. Ohne die richtige Platzierung von Augen ist dein Team nicht sicher auf der Lane und kann Ziele wie Drache oder Baron nicht unter Druck setzen.

Als Supporter solltest du immer darüber nachdenken, wo dein Team Sicht braucht, denn du bist derjenige mit dem Sehenden Stein und den meisten Kontroll-Augen.

ROC Norskeren

Vor einigen Saisons war es möglich, eine fast unbegrenzte Anzahl von Augen zu kaufen und man konnte eine beliebige Anzahl davon auf der Karte platzieren. Jetzt können Supporter maximal drei bis vier Augen tragen und es dürfen nur noch drei auf der Karte vorhanden sein. Dies hat ein strategisches Element in Bezug auf die Platzierung der Augen eingeführt. Du musst die ganze Zeit Entscheidungen treffen, wo und wie lange du das Auge dort behalten sollst. Es ist in den letzten Patches schwieriger geworden, die Kontrolle über die Karte zu erlangen und zu halten, besonders jetzt, da die Supporter die einzigen sind, die Augen platzieren, da sie die einzigen sind, die Augen-Gegenstände kaufen können.

Auch wenn sie nicht unbedingt Augen platzieren, tragen sie mit ihrer Mannschaftsstärke dazu bei, dass der Supporter Augen an gefährliche Orte bringen kann.

H2K Promisq

Dennoch kann und sollte jeder im Team versuchen, auf kleinere Weise zur Sichtkontrolle beizutragen. Du solltest deine Mannschaftskameraden ermutigen, Kontroll-Augen zu kaufen und ihre Schmuckstücke zu verbessern. Am wichtigsten ist, dass deine Teamkollegen dir helfen, die Augen zu verteidigen, und dich begleiten, wenn du dich in feindliches Gebiet wagst und selbst Augen platzierst.

Typen von Augen

Um die Dinge klarer zu definieren, werde ich zwischen allgemeinen und situativen Augen unterscheiden. Diese beiden „Typen“ von Augen haben völlig unterschiedliche Funktionen.

Allgemeine Augen sind etwas, das die meisten Leute kennen. Dies sind die Augen, die du bei den Hauptzielen – Drache und Baron zum Beispiel – sowie im Fluss und um die untere Lane herum platzierst. Diese Augen sind im Grunde genommen dazu da, euch zu warnen, dass entweder das gegnerische Team versucht, ein Ziel zu erobern, oder dass ein Feind euch den Weg für einen Gank ebnet. Allerdings sind allgemeine Augen auch dann sehr nützlich, wenn sie gegnerische Champions nicht aktiv aufspüren, und zwar aus zwei Hauptgründen. Erstens alarmieren sie dich natürlich, wenn ein Feind zwangsläufig in ihre Reichweite kommt. Zweitens: Indem es dir zeigt, dass kein Feind anwesend ist, sagt es dir indirekt, dass der Feind woanders sein muss.

Wenn du überlegst, wo du diese Augen platzieren sollst, denkst du an Effizienz. Du möchtest Augen platzieren, die dir im Allgemeinen die größte Sicht ermöglichen. Wenn du den Drachen verteidigst, solltest du ein Auge in der Mitte des Flusses platzieren, nicht direkt beim Drachen, da du so verschiedene Bewegungen rund um den Fluss und verschiedene Wander- und Dschungelpfade sehen kannst. Das bedeutet auch, dass du sicherstellen möchtest, dass Augen am Rande eines Buschs und nicht in der Mitte davon aufgestellt werden, um die meiste Sicht aus dem Auge herauszukitzeln.

Situative Augen sind etwas schwieriger zu verstehen. Es gibt Zeiten, in denen du dich in einer bestimmten Situation befindest, in der du alle deine allgemeinen Augen loswerden willst und dafür welche in der Gegend platzieren willst, in der du dich befindest. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sich irgendwo im feindlichen Dschungel ein Kampf zusammenbraut. Wenn ein Kampf bevorsteht, spielt es keine Rolle, ob der Baron bewacht wird oder nicht, denn du weißt bereits, dass der Feind es dort nicht versuchen wird. Es ist wichtiger, hier und jetzt einen Überblick zu haben als dort für eventuelle Kämpfe um das Ziel. Ein häufiger Fehler ist es, keine Augen zu platzieren, wenn man sich bereits an der 3/3 Augen-Platzierungsgrenze befindet. Wenn dein Team jetzt Augen braucht, dann vergiss die allgemeinen Augen komplett und platziere sie später wieder neu.

Augen auf der unteren Lane

Als Supporter wärst du wahrscheinlich am meisten daran interessiert zu wissen, wo du während der Anfangsphase Augen platzieren solltest. Die Karte unten zeigt dir eine kurze Liste der Augen, die du platzieren könntest, und was sie erreichen würden.

wards_1

Wie man auf der obigen Karte sehen kann, braucht man über zehn Augen, um die untere Lane und den Fluss komplett zu bewachen. Da man nur vier Augen gleichzeitig platzieren kann (einschließlich einem Kontroll-Auge), ist dies nicht möglich. Weil jedes Spiel anders ist, ist es auch unmöglich, sicher zu sagen, welche Augen wo und wann platziert werden sollen. Das muss man aus eigener Erfahrung lernen. Trotzdem kann es hilfreich sein zu wissen, was diese Augen für dich und dein Team ausmachen!

(1) Dieses Auge ist nützlich, egal ob du im blauen oder im roten Team bist. Im blauen Team erkennt dieses Auge feindliche Mid-Laner oder Jungler, wenn sie die Frontlinie von dir und deinem Verbündeten umgehen wollen. Für das Rote könnte es einen feindlichen Jungler sehen, der sich darauf vorbereitet, durch die Lane oder den Tri-Busch zu stürmen.

(2) Der Tri-Busch ist eine der wichtigsten Sichtquellen der unteren Lane. Als blaues Team hast du einen ziemlich großen Vorteil, da es für dich viel sicherer ist, Augen zu platzieren und zu halten. Auf der blauen Seite ist es einfach, ein Kontroll-Auge in diesem Busch zu bewahren, da der Feind in dein Territorium eindringen müsste, um es zu entfernen.

(3) Diese Augen gewähren dir Sicht auf das Gras in der unteren Lane. Die Möglichkeit, das Gras der Lane zu kontrollieren, bietet Ihnen einen großen Vorteil. Wenn du weißt, wo die feindlichen Laner sind, können sie dich nicht überraschen und aus dem Nichts angreifen. Außerdem hält es feindliche Jungler davon ab, sich in die Lane zu begeben. Und, wenn sie deinetwegen im Gras keine Augen platzieren können, dann kannst du jederzeit aggressiv vorgehen, ohne dass sie es kommen sehen.

(4) Dieser Busch ist nützlich für das rote Team, wenn es den Tri-Busch nicht (sicher) mit einem Auge bewachen kann, aber trotzdem Sicht benötigt, um feindliche Ganks abzuschrecken.

(5) Das Platzieren eines Auges an der Explosionspflanze über der Mauer ist nützlich für das blaue Team, da sie den gegnerischen Dschungel sehen können, bevor sie ganken. Im roten Team kann es nützlich sein, wenn man Angst hat, dass die Frontlinie umgangen wird.

(6) Das Fluss-Auge vor dem Drachen ist nützlich, um jede Bewegung im Fluss und jeden Versuch des gegnerischen Teams, den Drachen zu erwischen, zu erkennen. Wenn du im roten Team bist, kannst du es etwas näher an der Grube platzieren, da der gegnerische Jungler (wahrscheinlich) sowieso nicht aus dem Dschungel des roten Teams kommt.

(7) Das Platzieren von Augen am gegnerischen blauen Buff als blaues Team kann helfen, die Bewegung des gegnerischen Junglers zu verfolgen, und es deinem Team vielleicht erlauben, diesen Buff zu erobern oder den roten zu stehlen. Es signalisiert auch Sicherheit für deine Top-Laner, da sie wissen würden, dass der feindliche Jungler nirgendwo in der Nähe ist.

(8) Dieses Auge dient dem gleichen Zweck wie (6): Es verfolgt die Bewegung im gesamten Fluss.

(9) Dieses Auge kann die Bewegung des gegnerischen Mid-Laners verfolgen, wenn du im roten Team bist. Wenn du im blauen Team bist, wird der gegnerische Mid-Laner üblicherweise durch den Fluss gehen.

(10) Ein tiefes Auge, das nützlich ist, um den Dschungel des blauen Teams im Auge zu behalten.

Häufige Fehler

Kein weiteres Kontroll-Auge zu platzieren, bis das erste stirbt. - Hylissang

Kontroll-Augen kosten nur 75 Gold und halten ein Leben lang, richtig? Nun, ein sehr häufiger Fehler ist nicht das Auffrischen von Kontroll-Augen. Nur weil der Feind es nicht gefunden hat, heißt das nicht, dass es für immer dort bleiben sollte. Tatsächlich bedeutet es wahrscheinlich, dass es sich nicht an einem guten Ort befindet, wenn es kein Feind es gesehen und getötet hat.

Keine Augen zu platzieren, wenn man bereits drei auf der Karte hat.

Das wurde bereits erwähnt, aber es lohnt sich, es zu wiederholen! Nur weil du drei lebende Augen auf der Karte hast, heißt das nicht, dass du keine neuen und nützlicheren auf der Karte platzieren solltest.

Das Auge nicht am Rand eines Busches zu platzieren. - Wadid

map_1

Das Platzieren von Augen am Rande eines Busches liefert dir den größtmöglichen Nutzen, da es weit mehr Sicht bietet, als wenn du es in der Mitte oder näher an einer Wand platzierst.

map_2

Augen vor Feinden platzieren. - Promisq, Totoro, Vander

Indem man Augen in der Sicht des Feindes oder, noch schlimmer, direkt vor ihrer Nase platziert, ist der gesamte Zweck eines Auges verfehlt! Sie wissen, wo es ist, also können sie es leicht zerstören.

Augen zu platzieren, wo man sie nicht braucht. - SirNukesAlot, Norskeren

Jedes nutzlose Auge, das du platzierst, bringt deinem Team einen großen Nachteil. Und du musst dich daran erinnern, bevor du weitere aufstellen kannst. Sei immer vorsichtig und überlege genau, wo du deine Augen platzieren willst.

Schmeiß nicht wahllos Augen auf die Karten, nur weil du „der Supporter“ bist. Platziere nur sinnvolle Augen.

GIA SirNukesAlot

Verspätung beim Entfernen von Augen. - kaSing

Das Entfernen von Augen kann genauso wichtig sein wie ihre Platzierung selbst, aber man sollte sich dabei vor der Umgebung in Acht nehmen. Wenn du kannst, versuche, einen Freund bei dir zu haben, wenn du tief im feindlichen Gebiet bist, oder bringe zumindest einige deiner eigenen Augen mit und benutze die Weitsichtmodifikation, um zu gewährleisten, dass du sicher bist.

Nicht genügend Kontroll-Augen zu kaufen. - Vander

Unter den Profi-Spielern variierten die Antworten auf die Frage „Wie viele Kontroll-Augen sollte man kaufen?“ Aber keine Antwort lag unter 15.

Kontroll-Augen sind die BF-Schwerter des Supporters.

S04 Vander

Augen immer an den gleichen Plätzen platzieren, nie Augen für später aufheben. - Mikyx

Es ist schlecht, alle Augen an einem Ort zu benutzen, weil nicht jeder Ort zu jeder Zeit im Spiel gleich wichtig ist. Du musst darüber nachdenken, was dieses spezielle Auge für dich offenbaren wird, und du musst wissen, wo der Feind am ehesten auftauchen wird, bevor du weißt, wo du ein Auge platzieren solltest.

Kontroll-Augen

Da wir über häufige Fehler sprechen, ist dies ein guter Zeitpunkt, um in eine Diskussion über Kontroll-Augen einzusteigen. Ein sehr häufiger Fehler, der es wert ist, ihn wiederholt zu nennen, ist, dass Spieler nicht genügend Kontroll-Augen kaufen. Wir haben die meisten EU-Profis um Unterstützung gebeten und alle sind sich einig, dass man bei jedem Rückruf zwei kaufen sollte, wenn man nicht sogar drei kaufen kann. Wenn deine Anzahl am Ende eines Spiels nur bei fünf oder sechs liegt, musst du anfangen, mehr zu kaufen.

Wenn du es schwierig findest, die Ausgaben von über 1000 Gold pro Spiel für so etwas wie ein Auge zu rechtfertigen, dann sieh es doch einmal so: Wenn du deinen AD-Carry für 75 Gold vor dem Tod retten könntest, würdest du es ausgeben? Nun, sofern man keine wirklich störende arrangierte Gruppe hat, lautet die Antwort mit ziemlicher Sicherheit ja. Selbst wenn du also weißt, dass das Auge wahrscheinlich getötet wird, selbst sehr schnell nach der Platzierung, lohnt es sich, wenn es am Ende einen Feind entdeckt und ein Leben rettet.

Warum sterben, wenn man Augen platzieren kann?

SPY kaSing

Ein Kontroll-Auge hat mehr Nutzen als ein normales Auge. Man kann es natürlich als allgemeine Sichtquelle verwenden, aber man kann es auch für viele andere Dinge nutzen. Wenn du ein Kontroll-Auge irgendwo platziert hast, werden alle feindlichen Augen im selben Bereich deaktiviert. Das heißt, es sei denn, du fängst an, die deaktivierten Augen anzugreifen (was dem Gegner Sicht verschafft – tu es nicht!). Deshalb ist ein Kontroll-Auge wirklich nützlich, wenn du den Baron oder Drachen angehst. Indem man es in die Grube legt, kann der Feind überhaupt nicht sehen, wenn er nicht auch ein eigenes Kontroll-Auge aufstellt. Du kannst auch eines in hohem Gras verstecken, mit der ganzen Truppe campen und dann ahnungslose Gegner angreifen.

Hab keine Angst, dass du zu viele Kontroll-Augen haben könntest! Es kann wirklich Spaß machen und sich auf eine andere Art und Weise sehr lohnend anfühlen, wie wenn man Kills oder Assists bekommt.

H2K Promisq

Augen entfernen

Wie bereits erwähnt, kann das Entfernen von Augen in einem Spiel genauso wichtig sein wie das Platzieren. Indem du dem Feind die Sicht verweigerst, behinderst du ihn mit einem massiven Nachteil, besonders wenn er nicht in der Lage ist, das Gleiche bei dir zu erreichen.

Wenn man darüber nachdenkt, wo die feindlichen Augen sind, sollte man sich am besten in ihre Lage versetzen. Wenn du in ihrem Team wärst, wo würdest du Augen unterbringen? Auf diese Weise kannst du dich dahin lotsen, wo die gegnerischen Augen sein könnten.

Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, ist die Effizienz; die Linse des Orakels hält nur eine begrenzte Zeit, also sollte man das Beste aus den zehn Sekunden herausholen, indem man sich schnell bewegt und versucht, so viele Augen wie möglich zu entdecken. Wenn deine Verbündeten dir helfen können, ermutige sie dazu, um die Augen schneller zu beseitigen.

Tipps & Tricks zum Platzieren von Augen

Augen platzieren hinter dem roten Buff über der Drachen-Wand. - Mikyx

map_5

Den Busch am Fluss der unteren Lane von der Roten Seite mit einem Auge absichern. - kaSing

map_6

Den Tri-Busch der roten Seite mit einem Auge im Busch am Fluss beobachten.

map_7

Die Thresh-Laterne mit einem Auge vorenthalten.

Solo-Warteschlange gegen Profi-Spiel

Wie jeder andere Aspekt des Spiels ist auch das Platzieren von Augen ein wenig anders als in der Solo-Warteschlange. Professionelle Spieler neigen dazu, die Macht der Augen zu respektieren und sind viel schneller in der Lage, feindliche Augen zu entfernen und gleichzeitig ihre eigenen zu verteidigen. Im Profispiel trägt das ganze Team zur Sichtkontrolle bei und jedes Teammitglied kauft Kontroll-Augen so oft es geht. Es gibt ein Konzept für die Sicht, einschließlich der Verteidigung von Augen.

Unabhängig von deiner Liga ist es immer noch so, dass die richtige Abwehr den Weg zum Sieg ebnet.

Der allgemeine Konsens ist nach wie vor, dass Sicht das Spiel einfacher macht und deinem Team einen großen Vorteil verschaffen kann, manchmal sogar noch mehr in der Solo-Warteschlange als im kompetitiven Spiel.

H2K Promisq

In der Solo-Warteschlange kauft außerdem keiner magische Augen.

FNC Hylissang

Die Solo-Wartschlange neigt dazu, viel mehr Kämpfe zu verursachen, und so ist es nicht so einfach, die Lane zu verlassen und ein paar hochwertige Augen auf die Karte zu bekommen. Da professionelle Spiele im Allgemeinen oft weniger Action beinhalten, ist es einfacher, seinen Job zu erledigen.

Die bevorzugten Augen-Plätze deiner Lieblingsprofis!

map_8

„Tiefe Augen im Allgemeinen, so tief wie möglich. Ob für die Vision, die sie bieten, oder für die potentiellen Teleport-Flanken. So weit wie möglich sehen zu können, ist das Beste.“
H2K Promisq

„Die Mitte der mittleren Lane. Auf diese Weise kann man nachvollziehen, wo der Mid-Laner umherstreifen wird.“
FNC Hylissang

„Kontroll-Augen im Fluss an der unteren Lane sind mir am liebsten. Sie erlauben der unteren und mittleren Lane, Druck auf ihre Lanes auszuüben und in feindliche Dschungelcamps einzudringen.“
S04 Vander

“Dschungellager-Augen. Sie machen es wirklich einfach, den feindlichen Jungler aufzuspüren.“
G2 Wadid

„Mitte der mittleren Lane. Die Leute vergessen manchmal, dieses Auge zu zerstören.“
GIA SirNukesAlot

„Augen im unteren Busch und an der Flussseite. Wer diese Punkte kontrolliert, kann die Lane kontrollieren und aggressiv spielen.“
UOL Totoro

„Dschungeleingänge zu bewachen ist wirklich gut, da man leicht sehen kann, ob der feindliche Jungler eindringt, und man kann ihm dann entgegenwirken, was normalerweise mit einem Gratis-Kill endet.“
ROC Norskeren

„Auf der blauen Seite mag ich es, im hohen Gras am Fluss in der Nähe der unteren Lane ein magisches Auge zu platzieren und Schmuckstücke für den gegnerischen blauen Buff zu nutzen. Auf der roten Seite, wahrscheinlich den Tri-Busch (oder über der Wand davon) und ein magisches Auge im selben Busch am Fluss.“
MSF Mikyx

„Ich persönlich bevorzuge das Gebüsch der unteren Lane, weil es dir erlaubt, aggressiver zu spielen und den Busch auch als Möglichkeit zu benutzen, um Vasallen-Aggro zurückzusetzen, wenn du jemanden spielst, der viel schikaniert.“
SPY KaSing

Zusammenfassung

Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich mich noch einmal bei allen Profis bedanken, die mit ihren Gedanken, Einsichten und Kommentaren zum Thema Platzieren von Augen beigetragen haben! Jeder einzelne EU-Supporter hat dazu beigetragen, diesen Leitfaden zu erstellen, so dass wir hoffen, dass er für dich nützlich ist. Frohes Augen-platzieren!

Und schließlich, um es noch einmal zu betonen, ist das Platzieren von Augen das absolut wichtigste und definitiv am meisten unterschätzte Element des Spiels. Woher weißt du nun, ob du einen guten Job machst? Du kannst dich von der hauseigenen „Sichtwertungs“-Statistik leiten lassen, die du nach jedem Spiel im Spiel oder im Client einsehen kannst.

hrlich gesagt, ich weiß nicht mal genau, wie die Sichtwertung funktioniert.

H2K Promisq