Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Entertainment

Rekkles: „Ich denke, ich werde wertvollster Spieler“

Zwei Tage vor dem großen Finale ist es uns gelungen, Rekkles erfolgreich um ein Interview zu bitten.

Martin „Rekkles“ Larsson steht nun schon seit vielen Jahren unter immensem Druck. Rekkles ist eine der Schlüsselfiguren von Fnatic: ein Mitglied, das oft die Rolle des Anführers einer Mannschaft übernimmt, die sich bereits einen Namen gemacht hat und die eine Traditionsgeschichte besitzt, deren Erfolg nur mit Mühe aufrechtzuerhalten ist. Obwohl er während der letzten Splits alles gegeben hat, wurde nur er selbst, aber nie seine Mannschaft belohnt. Aber jetzt ist die Zeit gekommen, erneut Geschichte zu schreiben. Vor Rekkles und Fnatic liegt nur noch ein letzter Schritt. Am Sonntag treten sie in Kopenhagen gegen G2 an – hierbei geht es nicht nur um den Pokal der europäischen Liga, sondern auch um den Einzug ins MSI.

Wir haben die Möglichkeit genutzt, um ihm ein paar kurze Fragen zu stellen.

Fnatic hatte während dieses Spits einen recht langsamen Start. Was habt ihr als Team geändert, um an Fahrt aufzunehmen?

Ich glaube nicht, dass wir irgendwelche größeren Dinge geändert haben, nachdem wir uns während der ersten Wochen so schwer getan haben – wir haben einfach nur darauf vertraut, dass Joeys und Dylans Maßnahmen fruchten würden. (Anmerkung der Redaktion: Die Rede ist vom Team Director YoungBuck und dem Trainer von Fnatic, Dylan Falco).

Du hast eine Chance, deinen Titel als wertvollster Spieler des letzten Sommer-Splits zu verteidigen. Glaubst du, dass du das schaffst? Wer würde es neben dir noch verdienen?

Ich glaube schon, dass ich den Titel hole. Das war einfach einer der besten Splits, den ich je hatte. Aber Caps würde es genau so verdienen, denke ich.

rekkles

Du hast während dieses regulären Splits jeden Patch zwei Wochen lang gespielt. Welcher hat dir am besten gefallen? Und warum?

Das Zauberbuch-„Metaspiel“ (Anmerkung der Redaktion: die Rune Entsiegeltes Zauberbuch) war zwar ziemlich cool, aber nicht wirklich gesund für das Spiel. Ich denke, dass der jüngste Patch der bisher beste ist.

Bwipo hat zwar ein sehr gutes, aber auch recht spätes Debüt hingelegt. Wart ihr der Meinung, dass er bereit dafür ist, im Halbfinale für sOAZ einzuspringen?

Wir haben in Betracht gezogen, beide, Bwipo als auch sOAZ, für die Playoffs einzusetzen. Daher haben wir sOAZ im Voraus etwas Zeit auf der Bühne zugestanden.

„Ich dachte, dass Schalke und Misfits stärker sein würden“

Martin „Rekkles” Larsson

Wer war während dieses Splits dein härtester Gegner?

Misfits, eigenartigerweise. Unabhängig von den Ergebnissen haben sich auch Sama und Mikyx sehr gut geschlagen.

Was hältst du von den Teilnehmern der diesjährigen Playoffs? Hat dich das Weiterkommen von irgendjemandem überrascht?

Ich hätte gedacht, dass S04 und Misfits besser abschneiden würden und Vitality schlechter wäre. Ansonsten gab es für mich keine Überraschungen.

Was denkst du über Mannschaften, die 5 deiner Champions bannen? Hältst du das für eine sinnvolle Strategie?

Definitiv. Ich denke, ich habe gezeigt, dass ich in der Lage bin, mit Champs wie Tristana ganze Spiele als Carry zu schultern. Es ist also durchaus sinnvoll, mich zu zweit- oder drittklassigen Champs zu zwingen.

Rekkles

Was denkst du über die bevorstehenden Änderungen des Formats der EU LCS – was die Langzeitpartnerschaft usw. angeht? Sind das sinnvolle Änderungen?

Ich halte das für eine großartige Änderung ... und ich kann es kaum erwarten, Teil des Wachstums unserer Region zu sein.

Hast du noch irgendwelche Schlussworte für deine Fans?

Es hat mich viel Zeit gekostet, die Mannschaft ins Finale zu befördern, aber der Gedanke, dass ich genau der Richtige für diese Aufgabe bin, hat mir wieder und wieder neue Kraft gegeben. Danke.

Wirst du Rekkles im bevorstehenden Finale unterstützen?Oder bist du eher ein Fan von Jankos und G2?

Lass es uns wissen – wen unterstützt du und wer ist dein persönlicher Anwärter für den Titel des Champions des Frühjahrs-Splits 2018?