Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
lcs

Frühjahrs-Aufstiegsturnier 2018 der EU LCS

Ninja, Giganten, Affen und Fußballer treffen normalerweise nicht aufeinander … aber auf ihrem Weg zur EU LCS im Frühling 2018 ist eine Begegnung im Aufstiegsturnier unvermeidlich!

Zwei ehemalige LCS-Mannschaften, Giants Gaming und FC Schalke 04, sind siegreich aus den Sommer-Entscheidungsspielen der europäischen Challenger Series hervorgegangen. Sie werden nun gegen die letztplatzierten Mannschaften jeder LCS-Gruppe (Ninjas in Pyjamas aus Gruppe A und Mysterious Monkeys aus Gruppe B) um einen Platz im Frühjahrs-Split 2018 der EU LCS spielen.
 

FORMAT

Mysterious Monkeys, Ninjas in Pyjamas, Giants Gaming und FC Schalke 04 treten in einem Doppel-K.-o.-System über zwei Wochen hinweg gegeneinander an. Alle Matches werden im „Bester aus 5“-Format ausgetragen, wobei die beiden Verlierer der ersten Begegnung im Verlierer-Bracket und die Gewinner im Gewinner-Bracket aufeinandertreffen. Wer zweimal gewinnt, qualifiziert sich für den Frühjahrs-Split der EU LCS 2018, wer zweimal verliert, steigt im Frühling in die Challenger Series ab.

Die genauen Begegnungen werden nach Abschluss des regulären Splits der EU LCS am Sonntag, 13. August 2017 entschieden. Schau auf Twitter bei lolesports vorbei, um weitere Updates zu erhalten.
 

WELCHE MANNSCHAFTEN SIND VERTRETEN?

1

Giants Gaming

Es war ein langer und beschwerlicher Weg für Giants Gaming, aber sie haben es für den zweiten Split in Folge ins Aufstiegsturnier geschafft und kämpfen um einen Platz in der EU LCS. Als sie das letzte Mal in dieser Lage waren, haben sie nicht nur einmal, sondern zweimal innerhalb von zwei Wochen gegen Fnatic Academy verloren. Aber nachdem sie im Sommer-Split der europäischer Challenger Series dominiert und in den Entscheidungsspielen Wind over Rain haushoch besiegt haben, scheinen die Giants bereit zu sein für eine Rückeroberung ihres Platzes in der EU LCS. Ein aufsteigendes AD-Carry-Talent in Europa sollte man besonders im Auge behalten: Minitroupax . Dieser portugiesische Schütze ist ein Schlüsselfaktor für Giants’ Ziel, im Frühling auf die LCS-Bühne zurückzukehren.

 

FC Schalke 04

Für Schalke 04 scheint der zweite Anlauf geglückt zu sein und mit der neuen Besetzung um ihren verbleibenden AD-Carry Upset hat es der Fußballclub endlich ins Aufstiegsturnier geschafft. Dank einer erfahrenen Präsenz im Dschungel in der Form des LCS-Veteranen Memento und einem veränderten Fokus auf das späte Spiel konnten Schalke 04 im Entscheidungsspiel gegen Team RB einen 3-zu-1-Sieg erringen und alle verstummen lassen, die an ihrer konsistenten Leistung zweifelten. Im Aufstiegsturnier muss Schalke endgültig beweisen, ob sie ihren anfänglichen Platz in der LCS im Sommer 2016 zurückerobern können.

 

Ninjas in Pyjamas

Nach einer fast vierjährigen Abwesenheit fiel es Ninjas in Pyjamas schwer, im Sommer-Split der EU LCS Fuß zu fassen. Erst in der achten Woche konnten sie einen Sieg erzielen, was auch zum Start der zehnten Woche ihr einziger Erfolg bleibt. Aber die Aussichten der Ninjas sind nicht komplett düster – ihr 2-zu-0 gegen Roccat und ein gewonnenes Spiel gegen die Unicorns of Love haben gezeigt, dass sie dazu in der Lage sind, sich gegen einige der Besten in der EU LCS zu behaupten. Ihr Top-Laner Profit wurde zuerst als spieltragende Rolle hochgejubelt, aber eine Änderung ihres Fokus auf Teamarbeit hat ihnen schließlich die gewünschten Ergebnisse beschert.

 

Mysterious Monkeys

Mysterious Monkeys, eine von zwei neuen Mannschaften im Sommer-Split der LCS, haben die ehemalige Aufstellung von Misfits Academy übernommen, nachdem sie im Sommer-Aufstiegsturnier Schalke 04 besiegt hatten. Obwohl die Aufnahme zweier LCS-Veteranen, Kikis und Amazing, den Monkeys beim Erreichen zweier Siege half, konnten sie Vitality nicht schlagen und einen Platz im nächsten Split erobern. Kann ihnen ihre Erfahrung im Aufstiegsturnier des zweiten Splits in Folge dabei helfen, sich im Frühling zurück in die LCS zu schwingen? Oder werden sie dem Druck nicht standhalten können?


 

WO KANN ICH MIR DIE SPIELE ANSCHAUEN?

Das Aufstiegsturnier wird ab dem ersten Spiel am Donnerstag, den 17. August um 17:00 Uhr MESZ, auf Englisch, Polnisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Serbisch und Italienisch auf watch.lolesports.com übertragen.