Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
lcs

JANKOS: „WIR SIND EIN NEUES TEAM, WIR SOLLTEN KEINE ANGST HABEN, DASS UNS DAS ALTE G2 IN DEN SCHATTEN STELLT.“

Marcin Jankowski hat sich im Tumult der neuen Saison einen Moment Zeit genommen, um ein paar Fragen über seine alten und neuen Mannschaften sowie die polnische Szene zu beantworten und uns zu verraten, welcher der beiden anderen Polen in der LCS momentan besser ist.

Es ist schon über ein Jahr her, seit wir das letzte Mal gesprochen haben. Damals warst du mit H2K kurz davor, in den Entscheidungsspielen gegen Fnatic um den dritten Platz anzutreten. Heute, nach drei Splits, hat sich deine Lage komplett verändert. Fangen wir also damit an: Bereust du es, dass du H2K nicht schon früher verlassen hast?​

Hi! Nein, natürlich nicht. H2K hatte Potential, aber irgendetwas ist schiefgelaufen. Wir konnten uns nicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren oder waren nicht einmal unter den ersten Drei bei den Entscheidungsspielen. Aber ich bereue nichts – Wir haben getan, was wir konnten, und der Rest ist egal.

Jankos G2

G2 hatten ein paar gute Jahre, aber von der preisgekrönten Aufstellung ist nicht mehr viel übrig. Glaubst du, dass die Fans nach der Komplettüberholung das gleiche kompetitive Niveau – oder sogar ein noch höheres – vom Team erwarten können?

G2 haben die letzten beiden Jahre die EU LCS gewonnen. Es ist schwer zu sagen, ob unser Team etwas Ähnliches erreichen kann. Momentan konzentrieren wir uns auf unser Training – dort zeigen wir unser Potential. Die Aufstellung sieht gut aus, aber ist sie besser als die alte? Ich weiß es nicht. Wir sind ein neues Team, wir sollten keine Angst haben, dass uns das alte G2 in den Schatten stellt.

Gefällt dir die Herausforderung, eure Siegessträhne fortzusetzen, oder würdest du lieber von vorn beginnen? Ist es motivierend oder ist diese Art von Druck anstrengend?​

Wir fangen von vorn an :) Natürlich sind G2s existierende Erfolge sehr motivierend, aber ich möchte lieber nicht darüber nachdenken, damit ich nicht zusätzlich unter Druck gerate.

Du und Perkz scheint euch außerhalb des Spiels sehr gut zu verstehen. Passt ihr auf der gleichen Seite der Kluft auch gut zusammen?​

Ja, absolut. Ich und Luka arbeiten hart daran, als „Jerkz“ das beste Mitte-Duo in Europa zu werden.

Jerkz

Ihr scheint einen ähnlichen Sinn für Humor zu besitzen und macht gerne zusammen Späße – hatte das bisher irgendeinen Einfluss? Hat beispielsweise diese Art von Beziehung irgendwie dabei geholfen, einen Platz im Team zu sichern?​

Ich glaube nicht. Die Späße sind eine alte Geschichte, wir konnten uns damit ein bisschen auf Twitter amüsieren. Mein Platz im Team hat mehr mit meinem Können zu tun. Außerdem haben wir mit Perkz in der Duo-Warteschlange gespielt, wir wussten also, was uns erwartet.

Wer passt besser zu deinem Stil – Febiven oder Perkz? Immerhin hast du schon mit beiden zusammengespielt. Was ist der größte Unterschied zwischen den beiden, wenn es ums Teamspiel geht?​

Perkz, würde ich sagen. Der größte Unterschied ist, dass Perkz sehr klare Ansagen dazu macht, was er im Spiel braucht. So weiß ich, wann ich tun kann, was ich will. Mit Febi musste ich mich meistens um die Drecksarbeit kümmern.

Welchen Aspekt des Spiels oder deines Lebens, oder welche Person von H2K vermisst du am meisten?​

Febi. Wir haben uns gut verstanden und Dank ihm hatten wir immer viel Spaß :) Und ich werde meinen alten Trainer Prolly vermissen. Wir waren über diese zwei Jahre sehr gut befreundet.

Wenn du jemanden aus der letzten Saison von H2K oder G2 ins diesjährige G2 nehmen könntest, würdest du die Gelegenheit nutzen oder vertraust du auf die neue Aufstellung?​

Ich bin mir sicher, dass unsere Aufstellung großes Potential besitzt. Ich würde vielleicht darüber nachdenken, Prolly mitzunehmen, weil wir sehr gut miteinander gearbeitet hatten.

Viele Leute behaupten, dass du dich auf der anderen Seite des Atlantiks mehr entfalten könntest. Du hast ein paar Mal dein Interesse an Angeboten von NA-Mannschaften geäußert – warum hast du diese Saison keines davon angenommen?​

Aus einem Grund – ich möchte noch immer gewinnen. Ich würde in der Zukunft gerne in Nordamerika spielen, aber die Zeit ist noch nicht reif dafür.

In der nächsten Zeit werden wir in der wichtigsten europäischen Liga zwei Polen in der Supporter-Rolle zu Gesicht bekommen. Vander wurde bisher als der Bessere angesehen – denkst du, das ist immer noch der Fall? Ist Jactroll bereits auf dem gleichen Niveau? Oder könnte er es in Zukunft sein? Oder wird er es deiner Meinung nach nie schaffen?​ 

Nach nur einer Woche in der LCS ist es noch schwer zu sagen. Mein Kumpel Vander hat eine Weile AD-Carry anstatt Supporter gespielt und war ziemlich gut :D Wir müssen abwarten. Momentan ist es Vander > Jactroll.

Wenn du die Aufstellung betrachtest, welches Team hat in der nahen Zukunft die größeren Chancen auf den ultimativen Erfolg in der Liga – Vitality oder Schalke – und warum?​

Definitiv Schalke. Aus dem einfachen Grund, dass sie die bessere Aufstellung haben. Momentan haben Schalke ein hervorragendes Trainerpersonal und eine sehr gute Balance zwischen Veteranen und Nachwuchsspielern.

G2 post game

Wie wird die Spitze der Liga im kommenden Split aussehen?​

Ich stelle sie mir, abgesehen von G2, so vor:

  1. Fnatic
  2. Misfits 
  3. Schalke 04

Lassen wir Gameplay-Themen für einen Augenblick beiseite: Was denkst du über die Strukturänderungen in den europäischen und amerikanischen Ligen? Welches System gefällt dir besser?​

Ich finde es gut, dass es keine Gruppen gibt. Jetzt ist jedes Match von Bedeutung. „Bester aus 1“ ist etwas anstrengend, aber ich finde ein „Ba1“-Format ohne Gruppen trotzdem besser als ein „Ba3“ mit zwei Gruppen.

Wenn du die volle Kontrolle besitzen würdest, wie würdest du diese Ligen auf deine Weise organisieren? Angefangen von den wichtigsten europäischen Profiwettkämpfen bis zu den Ligen für Spieler, die den Profistatus erreichen möchten.​

Die LCS ist dieses Jahr zu regulären „Ba1“-Matches und einer Tabelle zurückgekehrt, was in Ordnung ist. Keiner wird sich bei Spielen zwischen den schwächsten Teams langweilen. Ich habe keine Ahnung, was ich bei der Amateurliga ändern würde. Vielleicht die üblichen Turniere anstatt der Challenger Series zurückholen, wie 2013? Die Sieger dieser Turniere hätten die Möglichkeit, um einen Platz in der LCS zu kämpfen.

G2 stage

Und was denkst du über die Entwicklung der polnischen Szene? Ist sie auf dem richtigen Weg? Was würdest du ändern?​

Wir befinden uns auf dem richtigen Weg, aber es gibt nicht genug gute polnische Mannschaften. Die meisten unserer jungen Talente werden von der Aussicht auf mehr Geld in Spanien oder der Türkei angelockt, und viele junge Leute gehen deswegen. Ich weiß nicht, ob das für unser Spiel gut ist. Leider können wir es nicht ändern. Außer es investieren mehr Organisationen in den E-Sport.

Was würdest du als erfahrener Kollege mit unserem Hintergrundwissen den jungen E-Sport-Neulingen für 2018 raten – sollten sie in Polen bleiben und lokale Strukturen aufbauen oder ins Ausland gehen (beispielsweise Spanien oder die Türkei), damit sie einen Platz im Wettbewerb dieser Länder finden können?​

Ich würde dazu raten, im Land zu bleiben und nach Mannschaften zu suchen, die in die LCS wollen. Man könnte es auch in der Türkei oder Spanien versuchen und dann eine typische europäische Mannschaft finden. Es kommt ganz darauf an, ob du auf dem höchsten europäischen Niveau gewinnen willst, oder ob du mit der türkischen oder spanischen Liga zufrieden bist.

Um beim Thema der polnischen Szene zu bleiben, es gab vor einer Weile in der Community eine Abstimmung über die besten polnischen Spieler. Was denkst du über solche Initiativen? Hast du dir die Ergebnisse angesehen?​

Leider wusste ich nichts von dieser Abstimmung und habe die Ergebnisse nicht gesehen. Solche Abstimmungen sind im Vergleich zu den tatsächlichen Ranglisten nicht immer zuverlässig, aber sie war sicher interessant.

Wer wäre in deiner Rangliste? Du kannst dich nicht selbst wählen.

Oben: IceBeasto
Dschungel: Tabasko
Mitte: Sebek/Selfie
AD-Carry: Woolite
Supporter: Vander

Wer von den polnischen Spielern, die noch nicht in der LCS waren, hat deiner Meinung nach das Potential dazu, der Liga vor dem Saisonende 2018 beizutreten?

Momentan kann ich noch niemanden nennen, weil ich der polnischen Szene nicht so genau folge, aber ich wünsche allen viel Glück! Wie man sieht, ist alles möglich – denk nur an Jactroll :)

Zum Schluss möchte ich dir noch zu deinem letzten Split und der Teilnahme beim All-Stars gratulieren, und ich wünsche dir viel Erfolg für das kommende Jahr. Gibt es etwas, das du unseren Lesern sagen möchtest?​

Als Erstes möchte ich allen für ihre Unterstützung danken und dass ihr im All-Stars-Event für mich abgestimmt habt. Ohne euch hätte ich dort nicht mit den Besten kämpfen können. Ich will beweisen, dass ich es aufs Siegerpodest schaffe.

BESUCHE JANKOS AUF TWITTER UND FACEBOOK UND UNTERSTÜTZE IHN NÄCHSTE WOCHE IN DER LCS!​