Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
lcs

Mach dich auf Rift Rivals gefasst

Wie wird sich deine Region im Kampf gegen erbitterte Gegner schlagen? Es wird Zeit, die Dinge bei unserem brandneuen regionsübergreifenden Event „Rift Rivals“ klarzustellen.

Was ist Rift Rivals?

Rift Rivals findet weltweit zwischen 3. und 9. Juli statt. Bei diesem Event kämpfen regionale Rivalen in erbitterten Duellen für Ruhm und das Recht, anzugeben. 

In fünf Turnieren treten Mannschaften aus 13 Regionen gegen ihre härtesten Rivalen an, was alte Wunden aufreißen dürfte, wenn sie in der Kluft auf ihre Erzfeinde treffen. Jedes Turnier unterscheidet sich in der Anzahl der eingeladenen Mannschaften, den Veranstaltungsorten und dem Format – aber bei jedem Turnier treten Mannschaften unterschiedlicher Regionen gegeneinander an (also keine Telecom-Kriege, und keine Schlacht der europäischen Maskottchen).

Die Mannschaften wurden anhand der Ergebnisse des letzten Splits (Frühjahrs-Split oder Split 1) ausgewählt und erhalten zu Beginn des Events einen entsprechenden Startplatz. So erhält G2 Esports beispielsweise zu Beginn des Rift Rivals den ersten Startplatz für Europa: NA gegen EU. Lies weiter, um mehr Details über die Formate der einzelnen Turniere zu erfahren.

Welche Rivalitäten gibt es? Formate?

1

Brasilien gegen Lateinamerika (Nord) gegen Lateinamerika (Süd)

2

Stadt: Santiago, Chile

Veranstaltungsort: CLS Studio

Datum: 5.–8. Juli

 

Mannschaften:

Brasilien (CBLOL)

  • Keyd Stars

  • RED Canids

Lateinamerika Nord (LLN)

  • Lyon Gaming

  • Just Toyas Havoks

Lateinamerika Süd (CLS)

  • Isurus Gaming

  • Furious Gaming

 

Europa gegen Nordamerika

3

Stadt: Berlin, Deutschland

Veranstaltungsort: EU LCS Studio

Datum: 6.–8. Juli

 

Mannschaften:

Europa (EU LCS)

  • G2 Esports

  • Unicorns of Love

  • Fnatic

Nordamerika (NA LCS)

  • TSM

  • Cloud9

  • Phoenix1

 

Gemeinschaft unabhängiger Staaten (CIS) gegen Türkei 

4

Stadt: Moskau, Russische Föderation

Veranstaltungsort: LCL Studio

Datum: 6.–9. Juli

 

Mannschaften:

CIS (LCL)

  • Vega Squadron

  • Vaevictis Esports

  • M19

  • Virtus.Pro

Türkei (TCL)

  • SuperMassive eSports

  • Team AURORA

  • 1907 Fenerbahçe Espor

  • Oyunfor CREW

 

Japan gegen Ozeanien gegen Südostasien

5

Stadt: Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam 

Datum: 3.–6. Juli

Mannschaften:

Südostasien (GPL)

  • GIGABYTE Marines

  • Ascension Gaming

  • Mineski

Ozeanien (OPL)

  • Dire Wolves

  • Legacy

  • Sin Gaming

Japan (LJL)

  • Detonation Gaming

  • Rampage

  • Unsold Stuff Gaming

 

China gegen Korea gegen LMS

7

Stadt: Kaohsiung

Veranstaltungsort: Messehalle Kaohsiung

Datum: 6.–9. Juli

 

Mannschaften:

Korea (LCK)

  • SK Telecom T1

  • Samsung Galaxy

  • KT Rolster

  • MVP

LMS (LMS)

  • Flash Wolves

  • ahq e-Sports Club

  • J Team

  • Machi

China (LPL)

  • Team WE

  • Royal Never Give Up

  • Edward Gaming

  • OMG

 

Wie kann ich zuschauen? 

Unten findest du die Sprachen, in denen die Übertragung der einzelnen Events verfügbar ist. Alle „Rift Rivals“-Events sind auf Lolesports verfügbar. 

8

Brasilien gegen Lateinamerika (Nord) gegen Lateinamerika (Süd)

  • Portugiesisch

  • Spanisch

 

Europa gegen Nordamerika

  • Englisch

Wir arbeiten mit unseren europäischen Übertragungspartnern zusammen, um den Kampf zwischen Europa und Nordamerika in mehreren Sprachen übertragen zu können. Wir werden die Sprachen und wie du dir das Event auf der europäischen Lolesports-Seite anschauen kannst kurz vor Beginn des Events bekanntgeben. 

 

CIS gegen Türkei 

  • Russisch

  • Türkisch

 

Südostasien gegen Japan gegen Ozeanien 

  • Englisch

  • Japanisch

  • Vietnamesisch

  • Thai

  • Indonesisch

Korea gegen China gegen LMS

  • Taiwanesisches Mandarin

  • Chinesisches Mandarin

  • Koreanisch

  • Englisch

  • Vietnamesisch

  • Thai

  • Indonesisch

Wo kann ich mehr über Rift Rivals erfahren? 

Schau auf Lolesports vorbei, um weitere Informationen über das Event sowie den Zeitplan der Begegnungen und Ticketinformationen zu erhalten.