Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
MSI

Übersicht: Mid-Season Invitational 2019

Sieh dir Format, Zeitplan, Mannschaften, Preisgeld und mehr zum bevorstehenden MSI 2019 an.

Ob du dir zum ersten Mal ein internationales E-Sport-Event anschaust oder nur eine kurze Zusammenfassung des bevorstehenden Mid-Season Invitational 2019 suchst … hier sind die Informationen zum bevorstehenden Turnier:

 

Was ist das Mid-Season Invitational 2019?

Das Mid-Season Invitational 2019 (MSI) ist ein internationales Turnier von League of Legends. 13 Regionen schicken ihren jeweiligen Champion (Frühjahrs-Split oder Split 1) zum MSI, der dort mit den Champions der anderen Regionen um den Titel „Champion des MSI“ kämpft.

Das MSI findet dieses Jahr in Südostasien statt, genauer gesagt in Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi und Taipeh.

 

Wer spielt beim MSI 2019 mit?

Die folgenden Mannschaften, Regionen und entsprechenden Ligen nehmen am MSI 2019 teil:

  • INTZ eSports (CBLOL) – Brasilien (BR)
  • G2 Esports (LEC) – Europa (EU)
  • MEGA Esports (LST) – Thailand, Südostasien (SEA)
  • SK Telecom T1 (LCK) – Korea (KR)
  • Vega Squadron (LCL) – Gemeinschaft unabhängiger Staaten (CIS)
  • Team Liquid (LCS) – Nordamerika (NA)
  • DetonatioN FocusMe (LJL) – Japan (JPN)
  • Isurus Gaming (LLN) – Lateinamerika Nord (LAN)
  • Flash Wolves (LMS) – Chinesisch Taipeh, Hong Kong und Macau (LMS)
  • Invictus Gaming (LPL) – China (CH) – Regionales Finale am 28.04.
  • Bombers (OPL) – Ozeanien (OCE)
  • 1907 Fenerbahçe Esports (TCL) – Türkei (TUR)
  • Phong Vũ Buffalo (VCS) – Vietnam (VN)
msi

 

Worum wird gespielt?

Um den Titel „MSI-Champion“ und der entsprechenden Trophäe, Medaillen, das Preisgeld, die Repräsentation in der Kluft der Beschwörer und den Ruhm, den der Sieg auf der internationalen Bühne mit sich bringt. Außerdem sichern sich die vier besten Mannschaften für ihre Region einen der vier höchsten Startplätze für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2019.

Genau wie 2018 sichert sich die beste Mannschaft der Vorrunde (BR, CJS, JPN, LATAM, OCE, SEA, TUR und VN) für ihre Region einen zusätzlichen Startplatz für die Weltmeisterschaft. Die erstplatzierte Mannschaft dieser Region beginnt in der Gruppenphase der WM, die zweitplatzierte Mannschaft qualifiziert sich für die Vorrundenphase.

25 % der Gesamteinnahmen durch die Eroberer-Skins und -Pakete 2019 landen im Preistopf. Eroberer-Alistar und das Eroberer-Auge 2019 sind von 30. April 2019 bis 11. Juni 2019 im Shop verfügbar. Weitere Informationen dazu, wie das MSI im Spiel zum Leben erweckt wird, findest du in diesem Artikel.

msi

Das Preisgeld für das MSI beträgt 250.000 $, zu denen noch 25 % der Einnahmen durch Eroberer-Alistar und den Augenskin hinzukommen.

Und so wird das Preisgeld des MSI 2019 unter den Mannschaften aufgeteilt:

  • Champion: 40 %
  • 2. Platz: 20 %
  • 3.–4.: Je 10 %
  • 5.–6.: Je 5 %
  • 7. 2,5 %
  • 8.–9.: Je 1,5 %
  • 10.–11.: Je 1,25 %
  • 12.–13.: Je 1 %

Zusätzlich zum Preisgeld erhalten die teilnehmenden Mannschaften je nach Verkaufszahlen ihrer Symbole im Spiel eine Vergütung. Die Symbole sind vom 30. April 2019 bis 11. Juni 2019 erhältlich und 50 % der Einnahmen durch diese Symbole gehen an die jeweiligen Teams.

Zur Erinnerung, hierbei handelt es sich um die neuen Mannschaftssymbole, die wir zu Beginn des Frühjahrs-Splits eingeführt haben. Wir haben die Jahreszahl aus den Symbolen entfernt, damit du nicht jede Saison ein neues kaufen musst. Diese Symbole sind während jedes Splits und jeder Veranstaltung, an der eine Mannschaft teilnimmt, im Shop verfügbar – es sei denn, es kommt zu Abstiegen, Sonderangeboten oder Änderungen bei den Teamlogos!

Genau wie im letzten Jahr wirken sich die Ergebnisse des MSI auch diesmal auf die regionalen Startplätze bei der WM 2019 aus. Weitere Informationen zun Startplätzen der WM 2019 werden vor Beginn der Veranstaltung veröffentlicht.

 

Welches Format hat das MSI 2019?

Das Turnier besteht aus drei verschiedenen Phasen:

  • Vorrundenphase
  • Gruppenphase
  • K.-o.-Phase

Vorrundenphase

Die Vorrunde findet am 1. Mai im GG Stadium in Ho-Chi-Minh-Stadt statt. Es nehmen zehn Mannschaften teil. Acht Mannschaften spielen in der Gruppenphase der Vorrunde, die zwei höchstplatzierten Mannschaften (Flash Wolves aus der LMS und Team Liquid aus der LCS) rücken automatisch in die K.-o.-Phase der Vorrunde vor. Die acht Mannschaften der Gruppenphase der Vorrunde werden in der Ziehung für die Vorrundenphase in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften aufgeteilt. Diese zwei Gruppen mit je vier Mannschaften treten im „Bester aus 1“-Format zweimal gegen alle anderen Mannschaften an. Die Gruppensieger rücken in die K.-o.-Phase der Vorrunde vor und treten dort entweder gegen Team Liquid (LCS) oder Flash Wolves (LMS) in „Bester aus 5“-Spielen an. Die Sieger dieser Spiele (die Vorrundenaufstiegsspiele) rücken in die Gruppenphase vor. Die Verlierer dieser Spiele treten gegeneinander im finalen Spiel der K.-o.-Phase der Vorrunde an. Die folgenden Mannschaften sind mit dabei:

  • INTZ (CBLOL) – Brasilien (BR)
  • MEGA Esports (LST) – Südostasientour (SEA)
  • Vega Squadron (LCL) – Gemeinschaft unabhängiger Staaten (CIS)
  • Team Liquid (LCS) – Nordamerika (NA)
  • DetonatioN FocusMe (LJL) – Japan (JPN)
  • Isurus Gaming (LLN) – Lateinamerika Nord (LAN)
  • Flash Wolves (LMS) – Taiwan, Hong Kong und Macau (LMS)
  • Bombers (OPL) – Ozeanien (OCE)
  • 1907 Fenerbahçe Espor (TCL) – Türkei (TUR)
  • Phong Vũ Buffalo (VCS) – Vietnam (VN)

Gruppenphase

Die Gruppenphase beginnt am 10. Mai im National Convention Center in Hanoi. Drei Mannschaften der Vorrundenphase kommen weiter und bekommen es mit den Champions aus Europa, China und Korea zu tun. Das Format ist das gleiche wie im Vorjahr. Die sechs Mannschaften treten zweimal jeder gegen jeden (Bester aus 1) an.

  • G2 Esports (LEC) – Europa (EU)
  • SKT T1 (LCK) – Korea (KR)
  • Invictus Gaming (LPL) – China (CH)
  • Gewinner des Vorrundenaufstiegsspiels 1
  • Gewinner des Vorrundenaufstiegsspiels 2
  • Gewinner der K.-o.-Phase der Vorrunde

K.-o.-Phase

Die K.-o.-Phase beginnt am 17. Mai im Heping Basketball Gymnasium in Taipeh. Genau wie im letzten Jahr qualifizieren sich die besten vier Mannschaften für die K.-o.-Runde, die im „Bester aus 5“-Format ausgetragen wird.

 

Wann findet das MSI statt? Wie kann ich zuschauen?

Vorrundenphase

  • Gruppenphase der Vorrunde: 1. bis 5. Mai
  • K.-o.-Phase der Vorrunde: 6. bis 7. Mai

Gruppenphase

  • Termin: 10. bis 14. Mai

K.-o.-Phase

  • Termin: 17. bis 19. Mai

Die Übertragung des MSI 2019 beginnt zu den folgenden Zeiten und kann auf Lolesports mitverfolgt werden:

  • Vorrunde Tag 1: 1. Mai, 11:00 Uhr MESZ
  • Vorrunde Tag 2: 2. Mai, 11:00 Uhr MESZ
  • Vorrunde Tag 3: 5. Mai, 07:00 Uhr MESZ
  • Vorrunde Tag 4: 6. Mai, 10:00 Uhr MESZ
  • Vorrunde Tag 5: 7. Mai, 12:00 Uhr MESZ
  • Gruppenphase – Tag 1: 10. Mai, 12:00 Uhr MESZ
  • Gruppenphase – Tag 2: 11. Mai, 09:00 Uhr MESZ
  • Gruppenphase – Tag 3: 12. Mai, 09:00 Uhr MESZ
  • Gruppenphase – Tag 4: 13. Mai, 12:00 Uhr MESZ
  • Gruppenphase – Tag 5: 14. Mai, 12:00 Uhr MESZ
  • K.-o.-Phase – Tag 17: 17. Mai, 12:00 Uhr MESZ
  • K.-o.-Phase – Tag 18: 18. Mai, 09:00 Uhr MESZ
  • K.-o.-Phase – Tag 19: 19. Mai, 09:00 Uhr MESZ

Was, wenn ich live mit dabei sein möchte?

Du willst direkt vor Ort sein? Hier findest du alle Informationen zum Ticketkauf.

 

Welche Regeln gibt es beim MSI 2019?

Wir haben im Vorfeld des MSI 2019 mit allen regionalen Ligen eng zusammengearbeitet, um ihnen die nötige Zeit zu geben, die neuen Regeln zu verstehen und ihnen zuzustimmen. Wenn du dir die offiziellen Regeln für das Mid-Season Invitational 2019 ansehen willst, kannst du sie dir hier durchlesen.

Schau auf Lolesports vorbei, um herauszufinden, wer das MSI 2019 dominieren wird. Der Kampf beginnt mit dem ersten Spiel der Vorrundenphase am Mittwoch, 1. Mai um 12:00 Uhr MESZ.