Jump to Main ContentJump to Primary Navigation

Biographie

G2 Esports gefällt die Rolle des Bösewichts der EU LCS. Nachdem sie durch die Challenger Series marschiert waren, um sich einen Platz in der EU LCS zu sichern, begannen sie mit ihrem aggressiven Spielstil die besten Mannschaften der Liga zu jagen. Sie machten mit ihren Gegnern kurzen Prozess, wie ein Kog’Maw am Ende des Spiels, und hatten dabei auch noch Spaß. Sie beendeten das Jahr 2016 als zweimalige Champions der EU LCS. Bei der Weltmeisterschaft 2016 mussten sie jedoch einen Dämpfer hinnehmen, als sie in der Gruppenphase nur einmal gewinnen konnten. 2017 sind sie auf Rache aus. Mit ihrer unverkennbaren Arroganz im Schlepptau dominierten sie ihre Gruppe in der EU LCS und besiegten schließlich die Unicorns of Love im Finale. Als beste Mannschaft Europas wird es an ihnen liegen, ihren Ruf beim Mid-Season Invitational 2017 wiederherzustellen – auch wenn das bedeutet, dass sie dafür auf ihre Ferien verzichten müssen. Trainer: Joey „Youngbuck“ Steltenpool