Jump to Main ContentJump to Primary Navigation

Biographie

TSM ist ein absolutes Schwergewicht in der NA LCS. 2016 war für TSM ein erfolgreiches Jahr, denn die Mannschaft konnte das Momentum des zweiten Platzes im Frühjahrs-Split nutzen und den Sommer-Split gewinnen. Als TSM sein Ticket für die Weltmeisterschaft 2016 löste, galten sie als Nordamerikas größte Hoffnung auf den Sieg. Leider konnte die Mannschaft nicht an ihre Leistungen in den Splits anknüpfen und schied bereits in der Gruppenphase der WM aus. Obwohl TSM im ersten Split des Jahres auf Doublelift verzichten musste, hat die Mannschaft auch 2017 einen sehr hohen Anspruch an sich selbst. Nach leichten Startschwierigkeiten konnte sich die Mannschaft dank ihres Mid-Laners und einer herausragenden Leistung von Hauntzer auf der oberen Lane wieder fangen. TSM konnte sich mit einem knappen Sieg gegen Cloud9 im Finale der NA LCS für das Mid-Season Invitational 2017 qualifizieren, wo sie auf der internationalen Bühne versuchen werden, ihre schlechte Vorstellung bei der WM ungeschehen zu machen. Trainer: Parth „Parth“ Naidu