Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Update

Premier Tour: Preseason Anmeldung und erste Informationen zur kommenden Liga

Erfahrt in diesem Artikel, wie ihr euch für die Preseason unserer kommenden Liga anmelden könnt. Außerdem sprechen wir über die verschiedenen Divisionen und läuten die Bewerbungsphase für die Pro Division ein.

Wir möchten euch mit neuen Informationen zu unserer offiziellen, 2020 startenden Liga für Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über die bevorstehende Preseason-Anmeldung sowie erste Infos zum Format.
Die neue Liga wird mit einem komplett überarbeiteten Anstrich und Namen starten und ab 2020 nicht mehr als “Premier Tour” auftreten.


Ligenstruktur

Mit der künftigen Liga wollen wir nicht nur den Profiteams aus der DACH-Region ein Zuhause bieten, sondern ebenfalls einen regelmäßigen Spielbetrieb für Spieler im Amateur- und Semi-Profi-Bereich schaffen. Ganz egal ob ihr in einem Profiteam um den Titel kämpft oder euch mit einem Community-Team durch die Divisionen spielen möchtet: dies ist eure neue Liga, ganz egal auf welchem Niveau ihr spielt.

Die Liga wird in verschiedene Divisionen unterteilt sein:

Pro Division

In dieser Division werden die besten regionalen Teams nicht nur um den Einzug in die European Masters kämpfen, sondern auch um den Meistertitel am Ende der Season.

Wir werden bald nähere Infos über die Teams, die in der ersten Season in der Pro Division vertreten sind, bekanntgeben.

Im Gegensatz zu den anderen Divisionen innerhalb der Liga ist es nur einmal pro Jahr möglich, in die Pro Division aufzusteigen, bzw. aus ihr in die 1. Division abzusteigen. Wir möchten damit sowohl Teams als auch Spielern der Pro Division mehr Planungssicherheit und Stabilität geben. Die jeweils beiden letztplatzierten Teams aus der Pro Division werden dabei gegen die beiden erstplatzierten Teams aus der 1. Division in einem Promotion-Turnier im Double-Elimination-Format antreten.
 

Prodivision Infografik

1. Division und darunter

Ein Auf-und Abstieg aus allen Divisionen außer der Pro Division ist dreimal im Jahr möglich.

Die Anzahl der Divisionen ist hierbei frei skalierbar mit der Anzahl an angemeldeten Teams.
 

Div 1 Infografik
Div 2 Infografik

Preseason Platzierung

Um Teams, die in der ersten Season nicht in der Pro Division spielen werden, in die richtige Division einzustufen, veranstalten wir ein Preseason-Turnier. Meldet euch auf premiertour.gg an und spielt vom 01.10.2019 bis zum 01.12.2019 um eure Divisions-Einstufung in die neue Liga. Solltet ihr diesen Sommer an der ESL Meisterschaft oder der SINN-Liga teilgenommen haben, wird eure dort gezeigte Leistung ebenfalls in die Platzierung einfließen.

Spielübertragungen

Wir werden für euch ab 2020 sowohl die Pro Division als auch die 1. Division live übertragen und rechtzeitig den kompletten Spielplan teilen.
 

Meldet euch jetzt für die Preseason-Platzierungen an und habt ein Auge auf @PremierTour für weitere Neuigkeiten und Details rund um die Liga. 

Bewerbt euch jetzt für die Pro Division
Die zehn besten Organisationen der Region haben ihren Platz in der Pro Division. Diese Division beherbergt sportlich erfolgreiche Teams, die League of Legends Esport in der Region maßgeblich vorantreiben.
Für die Pro Division haben wir bereits die sechs besten Teams aus vorangegangenen Turnieren eingeladen. Diese Teams sind:

 

ad hoc gaming - AHG

Berlin International Gaming - BIG

Euronics Gaming - ESG
FC Schalke 04 Evolution - S04

mousesports - MOUZ
SK Gaming Prime - SK

 

Wir haben noch vier weitere Plätze in der Pro Division zu vergeben und laden alle Teams, die glauben, von Anfang an zur Pro Division zu gehören, ein, sich auf einen der Plätze zu bewerben. Die Teilnahme an der Liga ist kostenlos. Bei einer erfolgreiche Bewerbung winkt euch die Teilnahme an der ersten Saison der Liga in der Pro Division. Der Platz in der Pro Division muss jeden Sommer erneut bestätigt werden, denn die beiden letztplatzierten Pro Division Teams treten einmal im Jahr gegen die beiden erstplatzierten 1. Division Teams an und kämpfen um den Klassenerhalt.
 

Bewerbungsverfahren
Ihr müsst alle der folgenden Kriterien erfüllen, um euch bewerben zu können:
 

  1. Die Organisation, bei der ihr die Spieler für euer Team unter Vertrag habt muss einen angemeldeten Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

  2. Die Spieler, die für euer Team spielen sollen, müssen gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, die für das Land in dem ihr euren Firmensitz habt gelten, bei eurer Organisation angestellt sein.
     

Eure Bewerbung sollte die folgenden Informationen enthalten:
 

  • Information über eure Organisation: Firmensitz, Geschäftsführung, Informationen über das Team, welches eure League-Spieler betreuen wird.

  • Warum solltet ihr von Anfang an in der Pro Division dabei sein?

  • Wie aktiv seid ihr bereits im Esport in der DACH-Region?

  • Wie plant ihr, ein erfolgreiches Team aufzubauen?

  • Wie unterstützt ihr die Entwicklung eurer Spieler?

  • Wie plant ihr, Fans an eure Marke zu binden?
     

Bitte schickt eure Bewerbung als PDF an premiertour@riotgames.com. Allgemeine Anfragen zu anderen Divisionen können über diese Emailadresse nicht beantwortet werden. Bitte nutzt dafür unseren Discord Server oder die Kommentarfunktion.
 

Wir nehmen Bewerbungen vom 10.09.2019 bis zum 30.09.2019 entgegen.
Alle Bewerbungen werden gesichtet. 

Wir werden eine initiale Auswahl treffen und Bewerber, die das erste Screening erfolgreich durchlaufen haben, für ein Telefonat kontaktieren, um alle weiteren Schritte zu besprechen.

Wir empfehlen, dass ihr euch trotzdem für die Preseason-Platzierung auf premiertour.gg anmeldet, damit ihr im Falle einer nicht erfolgreichen Bewerbung in die richtige Division eingestuft werdet.
 

Kein Anspruch auf Teilnahme

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und werden alle Eingänge sorgfältig prüfen. Bitte nehmt allerdings zur Kenntnis, dass ihr keinen rechtlichen Anspruch auf Teilnahme am Ligabetrieb oder auf Zulassung eures Teams zu einer bestimmten Division habt. Riot Games behält sich ausdrücklich vor, im eigenen Ermessen und ohne Angabe von Gründen Teams in bestimmte Divisionen einzuordnen, bzw. Bewerbungen abzulehnen.

Falls eure Bewerbung erfolgreich ist, ist es erforderlich, dass euer Team die rechtlichen Bestimmungen der Liga akzeptiert und eine Teilnahmevereinbarung unterschreibt. Diese ist zwingende Voraussetzung für die Zulassung eures Teams zum Ligabetrieb.