Jump to Main ContentJump to Primary Navigation
Gambit Esports Logo

EDward

Eduard Abgaryan
Gambit Esports Logo
  • 0.6 KDA-Wertung
    #56 während world championship 2017
  • 1.4 CS pro Min.
    #51 während world championship 2017
  • 45% Tötungsteilnahme
    #59 während world championship 2017
Eduard 'EDward' Abgaryan
  • 0.6 KDA-Wertung
    #56 während world championship 2017
  • 1.4 CS pro Min.
    #51 während world championship 2017
  • 45% Tötungsteilnahme
    #59 während world championship 2017
Gambit Esports: Supporter

Biographie

Edward „Edward“ Abgaryan ist ein Veteran in der LCS und wahrscheinlich der Erfahrenste im neuen Team ROCCAT. Bekannt wurde er 2001 mit dem Team Moscow 5 mit Alexey „Alex Ich“ Ichetovkin. Unter dem Namen Gosu Pepper machte er sich als Support einen Namen und gewann mehrere IEM-Turniere, ehe Moscow 5 zu Gambit Gaming wurde. 2013 folgte ein Wechsel zum amerikanischen Team Curse, ehe er im November des gleichen Jahres zu Gambit Gaming zurückwechselte.

Seit Beginn dabei

Schon seit dem Release von League of Legends ist Edward mit dabei. Vorher spielte er Dota und wechselte dann auf die ersten nordamerikanischen Server. 2011 spielte er das erste Mal professionell für Team Empire. Bekannt ist Edward zudem dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt.

„Ich bin nicht so unhöflich wie einige denken. Jeder redet immer von angemessenem Sportlerverhalten… Das ist Schwachsinn. Wenn ich jemanden nicht mag, dann sag ich ihm das auch direkt.“ - Edward „Edward“ Abgaryan

The Thresh King

Als Support entwickelte er einen eigenen Championpool und Spielstil.

„Als ich das erste Mal ADC spielte war Genja sehr passiv. Er kümmerte sich nicht um die Gegner, sondern farmte und Edward war derjenige, der die Lane kontrollierte und immer wieder Schaden austeilte. Ich war frustriert, weil ich mich fragte, warum mein Support nicht dasselbe machte.“ - Bora „YellOwStaR“ Kim

Neben einem aggressiven Spielstil etablierte er vor allem die Taktik des Roams zur Mid-Lane, um Tötungen zu erzwingen und stellte die Gegner damals vor ein komplett neues Problem.

Edward bezeichnete Sona immer als den perfekten Support-Champion, machte sich nach der Veröffentlichung von Thresh jedoch mit ihm einen Namen. Mit Thresh wurde Edward noch gefährlicher, sodass er schnell den Spitznamen „The Thresh Prince of Armenia“ und später „The Thresh King“ verpasst bekam.

Aber er ist auch für untypische Support Picks wie Nunu oder Amumu bekannt.

Beliebte Champions:

• Thresh

• Sona

• Nunu

Spielverlauf

Wissenswertes

  • Position

    Supporter
  • Heimatland

    Russia

Championstatistik

Rakan

Rakan

Gespielt
1
Gewonnen
0
KDA
0.3
Nunu

Nunu

Gespielt
1
Gewonnen
0
KDA
0.8
Malzahar

Malzahar

Gespielt
1
Gewonnen
0
KDA
0.8